Wir räumen auf miteinand
Gemeinsam im Kampf gegen den Müll

52 Personen beteiligten sich an der Aktion in Lermoos.
5Bilder
  • 52 Personen beteiligten sich an der Aktion in Lermoos.
  • Foto: Koch
  • hochgeladen von Günther Reichel

LECHASCHAU/LERMOOS (rei). Der Frühling ist da. Jetzt ist die richtige Zeit, um achtlos weggeworfenen Müll wegzuräumen. Nun heißt es: Wir räumen auf -  miteinand!

Dreck und Unrat kommt hervor

Heuer gibt es einen zusätzlichen Anreiz: Coca-Cola und als Medienpartner mit dabei auch die Bezirksblätter haben zu Säuberungsmaßnahmen aufgerufen. Es ist sehr attraktiv dabei zu sein. Coca-Cola stellt allen Gemeinden, die sich gemeldet haben, ein Starter-Paket zur Verfügung, außerdem kann man mit etwas Glück ein großes Fest für die Helfer gewinnen.
Im Bezirk Reutte waren Lechaschau gefolgt von Lermoos die ersten Gemeinden, welche heuer im Rahmen der Coca-Cola-Aktion losmarschierten, um Müll zu sammeln.

Nachwuchs in Lechaschau aktiv

In Lechaschau war es die Jugend der Gemeinde, die an einem Samstag unterwegs war. Jungbauern, Landjugend, Jungschützen, Jung-Feuerwehr und die Jungschar übernahmen die Sammelaktion.
Nach mehreren Stunden intensiver Arbeit konnte dann am örtlichen Bauhof ein von der Gemeinde aufgestellter Container gut gefüllt werden. Die Gemeinde sagt namens aller Bürger herzlich danke!

Viele Helfer in Lermoos

In Lermoos hatte der Ortsausschuss der Tiroler Zugspitz Arena zur Aktion "Miteinander Aufräumen" eingeladen. 52 Bürger nahmen teil und "durchpflügten" das ganze Ortsgebiet auf der Suche nach Unrat. Von jung bis alt war alles vertreten. Aufgeklaubt wurde von der Plastikflasche über Hausmüll bis hin zum Fahrrad so ziemlich alles. Am Ende waren 300 kg Müll zusammengekommen. 
Ortsobfrau Gerber Daniela und BGM Lagg Stefan bedankten sich mit einer Brotzeit bei den fleißigen Teilnehmern und hoffen das nächstes Jahr auch wieder viele Gemeindebürger teilnehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen