Lermoos

Beiträge zum Thema Lermoos

Der Lermooser Tunnel führt den Verkehr an den Gemeinden des Zugspitzkessels vorbei. Bald muss er saniert werden.
2

Tunnelsperre
Jetzt kommt es "dick" im Zwischentoren

Lermooser Tunnel: Sperren in der Nacht, später Sperren über mehrere Tage hinweg, und ab 2025 eine langfristige Tunnelsperre, die der Generalsanierung dient. LERMOOS. In den kommenden Wochen muss die Bevölkerung im Zugspitzkessel mit zusätzlichen Verkehrsbelastungen leben. Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen im Lermooser Tunnel muss dieser teils in  der Nacht, ebenso aber für einen längeren Zeitraum ganztägig gesperrt werden. Der Verkehr wird dann durch die Gemeinden umgeleitet. Doch diese...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Vom 9. bis 12. September ist der Swiss Corvair Club mit seinen alten Boliden zu Gast im Bezirk Reutte.

Oldtimerfreunde aufgepasst!
Schweizer Oldtimer-Club macht Halt im Außerfern

AUSSERFERN. Oldtimerfreunde kommen nächste Woche im Bezirk Reutte auf ihre Kosten, denn der "Swiss Corvair Club" hält sein Herbsttreffen heuer im Außerfern ab. Am Donnerstagnachmittag, den 9. September werden die klassischen Automobile der Marke Chevrolet Corvair bis Baujahr 1969 im Hotel Edelweiss in Lermoos eintreffen. Am Freitag, den 10. September sind die Oldtimer um 14 Uhr am Grubigstein zu Besuch, und am nächsten Tag startet die Gruppe eine Ausfahrt zu den urigen Hütten der Eng Alm in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
26

E-Bike Tourentipp
Von Biberwier zum Grubigstein und zur Ehrwalder Alm

LERMOOS / EHRWALD. Die heutige, besonders aussichtsreiche und lohnende, E-Biketour führt uns in den Bezirk Reutte - besser gesagt nach Zwischentoren. Sie beginnt am Parkplatz der Bergbahnen in Biberwier, führt uns durch Biberwier durch und dann am Ortsende gleich links nach Lermoos. Kurz nach der Ortseinfahrt biegt man links ab und fährt - den Wegweisern folgend - in Richtung Hochmoos - Brettlalm. Bis zum ersten Speicherteich fährt man auf der Asphaltstraße (6km) und ab dort auf einem sehr gut...

  • Tirol
  • Reutte
  • Werner Föger
Ein Alkoholtest beim Lenker verlief positiv.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Lermoos

LERMOOS. Am Mittwoch, 21. Juli 2021, gegen 18:45 Uhr, lenkte ein 23-jähriger europäischer Staatsbürger ein Moped in Lermoos auf der Ehrwalder Straße in Richtung Ehrwald. Am Sozius fuhr ein 38-jähriger Landsmann mit. In einer Linkskurve kam das Moped von der Fahrbahn ab. Die beiden Männer wurden über eine Leitplanke geschleudert und blieben unbestimmten Grades verletzt liegen. Sie wurden von der Rettung in das Krankenhaus Reutte eingeliefert. Ein Alkotest mit dem 23-Jährigen verlief positiv....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Fahrzeug landete beim Absturz auf dem Dach.

Unfall in Lermoos
Frau geriet mit Auto über einen Abhang

LERMOOS. Am 19. Juli 2021, gegen 23:40 Uhr, lenkte eine 45-jährige Frau einen Pkw im Gemeindegebiet von Lermoos von der Wolfratshauserhütte in Richtung Grubighütte. Dabei geriet sie über den Fahrbahnrand hinaus. Der Pkw rollte in der Folge über eine Böschung und kam nach ca. 20 Metern zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich die Frau Verletzungen unbestimmten Grades an der Hand zu. Am Pkw entstand Sachschaden. Ein Alkotest mit der Frau verlief positiv. Das könnte Sie auch interessieren: Brand in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Seit 1. Juli gibt es den Gratis-Bus in Lermoos.

Freie Fahrt für alle
Neuer Dorfbus in Lermoos

Das Pilotprojekt „Dorfbus Lermoos“ richtet sich an Einheimische und Gäste gleichermaßen und soll mit Gratisfahrten vom 01.07. – 03.10.2021 den Verkehr im Ort reduzieren. LERMOOS. Anfang des Monats startete in Lermoos in der Tiroler Zugspitz Arena das Pilotprojekt „Dorfbus Lermoos“. Mit dem Bus, der von Gries bis zum Silence-Sporthotel Zugspitze fährt, können zukünftig sowohl Einheimische als auch Gäste kostenlos von A nach B kommen. Entstanden ist die Initiative aus einer Kooperation zwischen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolfoto

Flugunfall im Außerfern
Paragleiterin hing mit Notschirm in Baum fest

LERMOOS (eha). Im Gemeindegebiet von Lermoos ist am Mittwochabend eine Paragleiterin in eine Notlage geraten. Sie zog den Notschirm und landete in einem Ahornbaum. Ein aufwendige Rettungsaktion war die Folge. Gegen 19 Uhr startete die 29-Jährige aus Frankreich mit ihrem Gleitschirm im Bereich der Wolfratshauser Hütte als Athletin eines organisierten Abenteuerrennens. Widrige Verhältnisse brachten sie in eine prekäre Lage und sie musste oberhalb von Obergarten im Gemeindegebiet von Lermoos den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
v.l.: Dr. Stefan Kewitz und Bgm. Mag. (FH) Stefan Lagg, Obmann des Sanitätssprengels Lermoos.

Medizinische Versorgung gesichert
Neuer Sprengelarzt im Zwischentoren

EHRWALD/LERMOOS/BIBERWIER. Seit Jahresbeginn 2021 ist Dr. Stefan Kewitz als „Vertragssprengelarzt“ für den Sanitätssprengel Lermoos, welcher aus den drei Talkesselgemeinden Ehrwald, Lermoos und Biberwier besteht, tätig. Die Neuausschreibung wurde aufgrund des Auslaufens einer befristeten Vereinbarung mit einer Ärztegemeinschaft notwendig. Die Gemeinden sind gesetzlich zur Übertragung der sprengelärztlichen Aufgaben verpflichtet, dazu zählt vorrangig die Vornahme der Totenbeschau bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die wichtigsten Märkte der Tiroler Zugspitz Arena sind Deutschland und die Niederlande. In Zukunft will die Region auch verstärkt österreichischen Gäste ansprechen.
2

Heimische Gäste
Zugspitz Arena will vermehrt in Österreich punkten

Mit rund 800.000 Übernachtungen im Sommer gehört die Tiroler Zugspitz Arena zu den nächtigungssträksten Regionen in Westösterreich. Die Gäste kommen großteils aus Deutschland. Österreicher trifft man eher selten, das soll sich künftig ändern. EHRWALD. Der wichtigste Markt ist bisher Deutschland, dicht gefolgt von den Niederlanden. In Zukunft will der Tourismusverband auch die österreichischen Gäste verstärkt in die Region locken. „Wir haben uns in den vergangenen Jahren auf unsere Stärken...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Kinder und die Trainer hatten eine Riesenfreude beim Skikurs am Grubigstein.

Sonne, Schnee und Pistenspaß
Osterskikurs der Skischule Snowpower am Grubigstein

LERMOOS. Aufgrund der Lockerungen im Bereich Sport konnte die Skischule "Snowpower Lermoos" unter der Leitung von Skischulleiter Michael Fasser Osterskikurse für Kinder am Grubigstein anbieten. Insgesamt 60 Kinder vom Verein 2gether aus Breitenwang und aus Lermoos lernten oder verbesserten ihr schifahrerisches Können in diesen zwei Wochen. Es herrschte bestes Skiwetter und die Kinder freuten sich nach so langer Zeit der Isolierung auf diese Skikurse. Ein herzlicher Dank gilt den BetreuerInnen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Das 73-jährige Brandopfer wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Brennende Zigarette löste Brand aus
Zwei Personen erlitten Verbrennungen

LERMOOS. Am Sonntagnachmittag wurden bei einem Brand in Lermoos zwei Personen schwer verletzt. Ausgelöst wurde der Brand durch eine Zigarette, die sich ein 73-jähriger Bewohner anzündete. Das hatte fatale Folgen: Sowohl die Couch als auch die Kleidung des körperlich stark eingeschränkten Mannes gerieten in Brand. Glücklicherweise bemerkte die 63-jährige Betreuerin des Mannes das Feuer rasch, zog den brennenden Mann von der Couch und löschte die Flammen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Alpinunfall in Lermoos
Verletzung schlimmer als anfänglich gedacht

LERMOOS. Am Dienstag,  22.09.2020, gegen 16:30 Uhr kam eine 62-jährige Belgierin beim Abstieg von der Tuftlalm in Richtung Lermoos zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen am Kopf zu. Die 62-Jährige konnte nach dem Vorfall noch selbstständig ins Tal wandern und dort einen Arzt aufsuchen. Auf Grund der schweren Verletzungen musste die Frau jedoch von dort mit dem Notarzthubschrauber C1 in das Krankenhaus nach Innsbruck geflogen werden.

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Mann geriet kurz nach dem Start vom Grubigstein in Turbulenzen und stürzte zehn Meter in die Tiefe. (Symbolbild)

Paragleitunfall in Lermoos
52-Jähriger stürzte zehn Meter in die Tiefe

Ein 52-jähriger Österreicher ist am Dienstag mit seinem Paragleiter kurz nach dem Start vom Grubigstein in Lermoos zu Boden gestürzt. Er musste mit schweren Verletzungen in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden. LERMOOS (eha). Der 52-jährige Mann war gegen 9:35 Uhr mit seinem Paragleiter vom Startplatz am Grubigstein zu einem Flug ins Tal gestartet. Unmittelbar nach dem Start drehte der Wind, drückte von oben auf den Schirm und ließ diesen zusammen klappen. Daraufhin stürzte der 52-Jährige...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild
2

Beschränkung im Freibad: 250, dann ist Pause
Zu viel los, in Lermoos

An Sommertagen will man halt einfach in's Freibad, das haben heiße Tage so an sich. Der Platz der Wahl, das Freibad in Lermoos. Dort tummelten sich bis zu 600 Badegäste in den kühlen Fluten. Damit ist jetzt aber Schluss. Bürgermeister und TVB-Obmann haben den Wasserratten jetzt einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ab sofort dürfen nur noch maximal 250 Gäste im Freischwimmbad sein. Wenn einer raus geht, darf einer wieder eintreten. Eine vernünftige Regelung wie besorgte Mitbürger meinen,...

  • Tirol
  • Reutte
  • guenther weber
Der Radfaherr wurde an der Unfallstelle erstversorgt und dann mit dem Notarzthubschrauber abtrransportert.
3

Polizeimeldung
Auto kollidierte mit einem Rennradfahrer

LERMOOS (rei). Langsam wird es auf unseren Straßen wieder eng. Das musste auch ein 33-jähriger  Rennradfahrer auf schmerzliche Weise miterleben. Der Deutsche fuhr am Sonntag gegen 14.30 Uhr aus  Lermoos kommend in Richtung Lähn. Zu diesem Zeitpunkt herrschte reger Verkehr auf der B179, der Fernpassbundesstraße. Bei Kilometer 21,3 wurde der Radfahrer von einem 35-jährigen PKW-Lenker überholt. Dabei dürfte er den Radfahrer mit seinem Aueßnspiegel berührt haben. Der Radfahrer wurde rund vier Meter...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Polizei Elbigenalp bittet unter der Nummer 059133 / 70152 um Hinweise zu diesen beiden Schmuckstücken.

Einschleichdiebstahl im Bezirk Reutte
Polizei schnappte zwei Rumänen nach Diebestour

HOLZGAU (eha). Am 15. Juni 2020, zwischen 09:20 Uhr und 10:30 Uhr schlichen sich zwei vorerst unbekannte Personen in das Haus einer 77-jährigen Österreicherin in Holzgau und stahlen, wie erst nachträglich bekannt wurde, aus einem Tresor einen dreistelligen Eurobetrag. Am 16. Juni 2020, gegen 09:20 Uhr verständigte die Geschädigte die Polizei und gab an, dass sie die beiden Verdächtigen im Bereich ihres Hauses gesehen habe. Im Zuge einer sofortigen Fahndung durch mehrere Polizeistreifen konnten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Bild: Golfschule Ortner

Was lange währt, wird endlich gut
Das "Häusl" im Moos ist fertig

Es hat einige Zeit gedauert, aber dafür ist es wunderschön geworden. Wie hat am Beginn des Baues ein Beobachter so treffend festgestellt, "Wird sicher schön, wenn`s fertig ist". Die Rede ist von der Toilettenanlage im Ehrwalder Moos. Sie ist ab sofort für jedermann/frau benutzbar. Da dürften sowohl die Sommer- wie auch die Wintergäste erleichtert sein. Aber nicht nur die Gäste, auch die Einheimischen werden am neuen WC im Moos ihre Freude haben.

  • Tirol
  • Reutte
  • guenther weber
Bgm. STefan Lagg, Lermoos

Verkehrsproblematik nimmt zu
Ruf nach einer Umfahrung des Zugspitzkessels wird lauter

LERMOOS (rei). Der Verkehr wird in den Gemeinden Biberwier, Ehrwald und Lermoos zunehmend zur Belastung. "Wir brauchen ein Mobilitätskonzept", sagt daher Stefan Lagg. Ohne Umfahrung geht es nicht Der Lermooser Bürgermeister drängt darauf, die Verkehrsströme in der Region genau zu analysieren und basierend auf Zahlen nach Möglichkeiten zur Entlastung zu suchen. Und auch wenn diese Erhebungen ausstehen, eines zeichnet sich für ihn schon heute ab: "Der Talkessel wird eine Umfahrung brauchen!" Der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bgm. Stefan Lagg mit dem brandneuen Prüfbericht des Landesrechnungshofs.
2

Unsere Erde
In der Tourismushochburg Lermoos funktioniert Müllsammlung sehr gut

LERMOOS (rei). Lermoos ist die größte Tourismusgemeinde im Bezirk. 620.000 Übernachtungen wurden vergangnes Jahr gezählt. Die Masse an Gästen stellt die 1150-Seelengemeinde vor viele Herausforderungen. Auch beim Müll. "Es funktioniert überraschend gut. Es gibt eigentlich kaum Probleme", sagt Bürgermeister Stefan Lagg. Lermoos ist anders In vielen Außerferner Gemeinden kennt man das: alle drei Wochen wird der Restmüll abgeholt. Biomüll, so weit er nicht am eigenen Komposthaufen landet, und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der PKW durchbrach einen Zaun.
2

Verkehrsunfall
PKW kam von der Straße ab

LERMOOS. Bei einem Verkehrsunfall am Freitag in der Früh landete ein Fahrzeuglenker aus Deutschland mit seinem Auto in einem Zaun. Der Lenker wollte auf der Ehrwalder Straße einem LKW ausweichen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, schlitterte über eine angrenzende Wiese, ehe er eine Holzzaun durchbrach und erst hier zum Stillstand kam.

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die ersten Spaziergänger wollen die neue Einrichtung schon nutzen ....
3

Erstes öffentliches WC nicht weit von der B179
Das "Häusl" im Moos wächst heran

Es war eine jahrelange politische Forderung, ein öffentliches WC an der Fernpassroute. An einer derart stark befahrenen Strecke sei ein öffentliches WC einfach notwendig, wurde seinerzeit argumentiert. Die Fernpassstrecke ist zwar immer noch stark frequentiert, die Forderung nach der WC-Anlage ist allerdings sanft entschlafen. Was entlang der Straße noch immer "Wunschtraum" ist, wird nun im Moos verwirklicht. Die neue Führung des TVB setzt Zeichen, bravo! Zeichen setzen oder weglassen, der TVB...

  • Tirol
  • Reutte
  • guenther weber
Das Skigebiet in Lermoos erfreut sichn großer Beliebtheit. Ohne Beschneiungsanlage geht es aber nicht.

Berglifte Langes
Neuer Antrag für Beschneiung in Lermoos eingebracht

LERMOOS (rei). Die Berglifte Langes planen die Modernisierung der Beschneiungsanlage im Bereich der Grubigsteinbahnen in Lermoos. Ein erster Antrag wurde nach Behördenprüfung zurückgezogen, ein überarbeitetes Projekt wird eingebracht. Geplant ist die Erweiterung der Beschneiungsanlage und damit in Verbindung stehend auch eine Erweiterung im Bereich der Pisten. Neues Projekt kommt Bei der zuständigen Behörde war alles eingereicht. Nach Prüfung der Pläne durch die Bezirkshauptmannschaft wurde der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Alkomattest beim 24-Jährigen war "deutlich positiv".

Alkohol am Steuer
24-Jähriger fuhr in Lermoos gegen die Kirchenmauer

LERMOOS (rei). Am Freitag, 24. Jänner 2020, kurz nach 23 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Tiroler mit seinem Auto von Lermoos in Richtung Biberwier. Eine weitgezogene Rechtskurve im Ortsgebiet wurde ihm zum Verhängnis. Der junge Mann kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Kirchenmauer. Zeugen beobachteten in der Folge, dass sich der Mann selbst aus seinem Fahrzeug befreien konnte und sich neben diesem niederlegte. Umgehend wurden die Rettungskräfte  verständigt. Diese kümmerten sich um...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein Notarzthubschrauber war schnell vor Ort.

Todesfall in Lermoos
Ein 79-jähriger Deutscher verstarb beim Skifahren

LERMOOS (rei). Es war kurz nach 13 Uhr, als am Montag zwei österreichische Skifahrer eine Person neben der Skipiste in Lermoos liegen sahen. Die beiden Skifahrer hielte Nachschau, konnten dabei aber kein Lebenszeichen bei dem Mann feststellen. Umgehend begannen sie mit Wiederbelebungsmaßnahmen und setzten einen Notruf ab. Ein Notarzthubschrauber wurde geschickt. Die Notärztin konnte aber nur mehr den Tod des Skifahrers, es handelte sich wie sich herausstellte um einen 79-jährigen Deutschen,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.