Gemeinsam Sicher
Polizei informierte M-Preis/Baguette-Mitarbeiter über Sicherheitspartnerschaft

Die M-Preis/Baguette-MitarbeiterInnen erfuhren von den Beamten alles zur Sicherheitspartnerschaft.
2Bilder
  • Die M-Preis/Baguette-MitarbeiterInnen erfuhren von den Beamten alles zur Sicherheitspartnerschaft.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE. Im Rahmen der Initiative „Gemeinsam Sicher“ trafen sich vor kurzem die Filialleiter und Stellvertreter von M-Preis und Baguette zu einer Informationsveranstaltung in der WKO Reutte. Dabei wurde vom Leiter Sicherheit und Revision, Oliver Bene, die Sicherheitspartnerschaft mit der Polizei Tirol/Reutte erklärt,  und die Ziele definiert. Walter Schimpfössl, Kriminalreferent des BPK Reutte, stellte die von der Polizei ins Leben gerufene Initiative „Gemeinsam Sicher“ vor, und Hans-Peter Seewald, Leiter des Bereichs „Prävention“ beim LKA Tirol, klärte über die verschiedenen Strafdelikte und Vorgehensweisen von Tätern auf, und erklärte die entsprechenden vorbeugenden Maßnahmen dagegen.
Im Anschluss an diese Präsentationen konnten sich die Filialleiter und Stellvertreter noch mit dem für ihre Filiale zuständigen Sicherheitsbeauftragen der Polizei besprechen und austauschen.
Mit dieser Sicherheitspartnerschaft soll ein weiterer gemeinsamer Schritt zu noch mehr Sicherheit gemacht werden.

Die M-Preis/Baguette-MitarbeiterInnen erfuhren von den Beamten alles zur Sicherheitspartnerschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen