Stolze Pfarrkirche mitten in Wängle

Die Wängler Pfarrkirche steht mitten im Ort und prägt damit das Ortsbild.
  • Die Wängler Pfarrkirche steht mitten im Ort und prägt damit das Ortsbild.
  • Foto: Rosen
  • hochgeladen von Günther Reichel

WÄNGLE (rei). Zur einstigen Großpfarre Wängle gehören heute nur mehr die Gemeinden Wängle und Höfen. Das dem hl. Martin geweihte Gotteshaus mit seinen wertvollen Fresken im Inneren erinnert aber noch heute daran, dass Wängle einst kirchlich gesehen große Bedeutung hatte. Die Malereien im Inneren sind eng mit der berühmten Malerfamilie Zeiller verbunden und werden von vielen Besuchern und Gläubigen bestaunt.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen