Motorrad

Beiträge zum Thema Motorrad

 1

Leserbrief
Bike-Urlaub in Thüringen statt in Tirol

Leserbrief von einem Hobby-Biker aus Alsergrund/Wien zum Bericht Zu laute Motorräder müssen ab 10. Juni draußen bleiben Ich möchte mich bei der Tiroler-Grünenpolitikerin Ingrid Felipe bedanken, dass sie mir die Augen geöffnet hat. Da mich die neue Lärmreglung dazu genötigt hatte die gebuchte Gruppenreise nach Tirol zu stornieren, haben wir kurzfristig in Thüringen was buchen können. Wir hatten Thüringen noch nie auf dem Schirm wenn's ums Motorradfahren ging. Ich muss sagen, wir hatten ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die neue Verordnung wird heftig diskutiert. Nun soll dagegen geklagt werden.
 1

Unverständnis wächst
Lärmverordnung schlägt hohe Wellen

AUSSERFERN (rei). Auf den beliebtesten Motorradstrecken im Außerfern gilt seit 10. Juni eine Lärmbeschränkung. Maschinen, deren Standgeräusch lauter als 95 dB (A) ist, dürfen im Tannheimer Tal und ab Weißenbach auch nicht ins Lechtal fahren. Die Verbindungen über das Hahntennjoch sowie die Strecke Namlos-Berwang sind ebenfalls betroffen. Seit diese Regelung gilt, gehen die Wogen hoch. Das Unverständnis bei vielen Motorradfahrern ist groß, auch Wirtschaftstreibende, zumeist Betreiber von...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Kampagne "Fahr RUHIG weiter" wird geschlossen vom Dachverband der österreichischen Zweiradimporteure und Zweiradindustrie unterstützt.

Motorradfahrer
Respektvolles Motorradfahren

TIROL. Am 12. Juni wird die Kampagne "Fahr RUHIG weiter" der Arge 2Rad starten. Das Ziel: Die Beschäftigung mit der Thematik „Respektvolles Nutzungsverhalten seines Motorrades“. Ein umfangreiches Programm soll die Motorradfahrer sensibilisieren, dazu gehört unter anderem eine großangelegte TV-Kampagne.  Respektvoll MotorradfahrenDie Kampagne "Fahr RUHIG weiter" wird geschlossen vom Dachverband der österreichischen Zweiradimporteure und Zweiradindustrie unterstützt. Denn die meisten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bild: bixabay

Die gute Nachricht für Außerferner Biker:
Auspuff tauschen und fahren ...

Also ich muss zugeben, ich versteh ja nichts von Motorrädern und so. Man könnte auch sagen, ich bin technisch ziemlich unterbelichtet. Deshalb hab ich mich auch gefragt, wie kommen Biker die entlang der künftigen "95-dB-Strecken" hier im Außerfern wohnen, wieder auf eine Straße auf der ihre ordnungsgemäß zugelassenen Bikes noch verwendet werden dürfen? Wie kommt der Lechtaler, der Tannheimertaler Motorradler auf die Fernpaßstrecke, auf der auch künftig mehr als 95 dB erlaubt sind? Früher hat...

  • Tirol
  • Reutte
  • guenther weber
Auch an diesem Pfingstwochenende kontrollierte die Tiroler Polizei in ganz Tirol.

Verkehrskontrollen
Pfingstwochenende auf den Straßen

TIROL. Pfingsten wird bei den meisten für einen Ausflug in die Natur genutzt, allerdings kommt man zu dem gewünschten Ziel meist mit dem Auto oder Motorrad. Die Bilanz der Tiroler Polizei zum Pfingstwochenende fällt gemäßigt aus. Ein eher niedriges Verkehrsaufkommen, dafür aber etliche Unfälle. Todesopfer gab es zum Glück keine! Staus blieben ausDie immer noch eingeschränkten Reisemöglichkeiten ließen das diesjährige Pfingstwochenende in Tirol in einem komplett anderem Licht erscheinen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 25-Jährige kam von der Straße ab und landete samt seiner Maschine im Plötzigbach.

Unfall in Bschlabs
Motorradfahrer stürzte in Plötzigbach

BSCHLABS  (eha). Am 02.06.2020 gegen 15:30 Uhr lenkte ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger sein Motorrad von Bschlabs kommend auf der L266 in Richtung Hahntennjoch. Kurz vor einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte samt dem Motorrad in den Plötzigbach. Dabei verletzte sich der Biker am rechten Bein sowie an der rechten Schulter und musste mit der Rettung Elbigenalp ins BKH Reutte gebracht werden. Am Motorrad entstand...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Unfall geschah in der sogenannten „Postkurve“ in Stanzach. Die 50-Jährige wurde dabei schwer verlezt.

Unfall
50-Jährige Motorradfahrerin nach Sturz schwer verletzt

STANZACH (eha). Eine 50-jährige Tirolerin fuhr am 22. Mai gegen 15:38 Uhr mit ihrem Motorrad auf der B 198 von Elmen kommend Richtung Reutte, als sie im Ortsgebiet von Stanzach in der sogenannten „Postkurve“ aufgrund eines Fahrfehlers zu Sturz kam. Dabei zog sich die Bikerin erhebliche Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den alarmierten Rettungsdienst aus Elbigenalp und dem Flugrettungsteam von „Christophorus5“ wurde die Verletzte Motorradfahrerin ins Krankenhaus nach Zams geflogen....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Entspannung
Gedanken zu einem richtig ruhigen Sonntag

Letzten Samstag, dem 15.Februar, ging es in Weißenbach beim Fasching hoch her. Um so ruhiger begann danach der Sonntag. Auf den Straßen war morgens nichts los. Totale Ruhe. Beim Füttern unserer Schafe viel auf, dass auch die wesentlich ruhiger waren und länger aus schliefen als sonst, obwohl die vom Fasching gar nichts mitbekommen hatten. Auch meiner Frau fällt bei sich selbst auf dass sie die nun herum hüpfenden Lämmer wesentlich bewusster genießt als sonst. Was ist heute anders? Zurück vom...

  • Tirol
  • Reutte
  • Markus Arzl
Der Motorradverkehr in Tirol hat in der heurigen Saison um vier Todesopfer weniger gefordert als im Vorjahr - insgesamt sind 2019 bisher 11 Motorradlenker ums Leben gekommen, 2018 waren es 15.

Die Polizei informiert
17.000 Motorrad- und Mopeddelikte in der vergangenen Saison in Tirol

TIROL. In der diesjährigen Saison wurden von der Tiroler Polizei 17.000 Motorrad-/Mopeddelikte geahndet. 11 Motorradlenker kamen ums Leben. 11 Motorradfahrer kamen ums Leben Die heurige Motorrad-Saison war begünstigt durch das lange anhaltende schöne Wetter. Dies hat zu einem überdurchschnittlich starken Motorradverkehr in Tirol geführt. Dies hatte auch Auswirkungen auf die Zahl der Unfälle. Insgesamt starben 11 Motorradfahrer auf Tirols Straßen, vier weniger als im Vorjahr. Hauptursache...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am vergangenen Wochenende kam es zum "länderübergreifenden Überwachungseinsatz" für Motorradkontrollen.

Motorradkontrollen
988 Beanstandungen bei Motorrad-Kontrollen

TIROL. Am vergangenen Wochenende fand wieder ein grenzüberschreitender Kontrolleinsatz in mehreren Bundesländern, wie auch in Südtirol und Bayern statt. Die Polizei hatte dabei besonders Motorradlenker im Auge. Der Überwachungseinsatz brachte 988 Beanstandungen hervor.  Bereits sieben Tote Motorradfahrer auf Tirols Straßen in diesem JahrDie Tiroler Straßen sind beliebt bei Motorradfahrern, besonders auf kurvigen Strecken, trifft man so manchen Fahrer an. Doch leider führen meist unangepasste...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Unbeschwertes Fahrvergnügen mit der richtigen Ausstattung.

ÖAMTC
Die Pflicht-Ausstattung beim Motorrad

Wer mit dem Motorrad ins Ausland fährt, sollte die Mitführpflichten kennen. "In Österreich ist für Motorradfahrer nur das Verbandszeug verpflichtend vorgeschrieben, in anderen Ländern oft auch Warnweste, Warndreieck und Ersatzlampen", weiß ÖAMTC-Touristikerin Maria Renner. Die Vorschriften gelten für eigene und geliehene Motorräder gleichermaßen. "Da bei einem Miet-Bike der Fahrer selbst für die korrekte Ausstattung verantwortlich ist, sollte man diese bei der Übernahme kontrollieren",...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bei den Kontrollen wurden unter anderem Alkoholtest durchgeführt.
  3

Ötztaler Mopedmarathon
Schwerpunkteinsatz bei Mopedfahrern

TIROL. Auch dieses Jahr fand wieder der "Ötztaler Mopedmarathon" statt. Im letzten Jahr gab es massive Beschwerden durch die Anrainer und andere Verkehrsteilnehmer, so dass die Landesverkehrsabteilung Tirol 2019 einen Schwerpunkteinsatz durchführte.  Schwerpunkteinsatz auf der B186Mit Hilfe von zwei technischen Sachverständigen vom Amt der Tiroler Landesregierung, wurde der Einsatz auf der Ötztalerstraße B186 unterstützt. Unter anderem wurden bei den 678 Mopedlenkern Alkoholkontrollen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nach der Kollision mit der Felswand blieb das Auto des 70-jährigen Deutschen auf dem Dach liegen.
  4

Pfingstwochenende verlangte den Rettungskräften alles ab!

WEISSENBACH-STANZACH (filo, eha). Es sind die sogenannten „Hotspots“ im Bezirk Reutte, die seit gestern Pfingstsamstag wieder für Schlagzeilen sorgen, wenn es um spektakuläre, leider aber auch tragische Motorradunfälle in der Berichterstattung geht. Obwohl das Hahntennjoch winterbedingt noch gar nicht geöffnet hat, fordert der Motorradverkehr seinen Tribut und hält die Rettungskräfte und die Exekutive in Atem. Gestern Samstag musste die Tannheimerstraße über mehrere Stunde gesperrt werden,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer
In Tirol sind über 47.000 Motorräder zugelassen. 15 Biker verunglückten 2018 tödlich.

Motorradsaison
Über 47.000 Tiroler haben Ihre Maschinen gestartet

Die Freiheit auf zwei Rädern hat wieder ihre Saison. In Tirol sind über 47.000 Zweiräder zugelassen. Für ein unbeschwertes Fahrvergnügen soll nicht nur der Fahrer sondern auch seine Maschine in Form sein. 15 Biker verunglückten im Jahr 2018 tödlich. INNSBRUCK (hege). Seit dem Jahr 1998 hat sich die Zahl der zugelassenen Motorräder in Österreich mehr als verdoppelt. Vor 20 Jahren waren noch 238.000 Bikes zugelassen – 2018 waren es mit rund 535.000 bereits über eine halbe Million (Quelle:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Am vergangenen Wochenende wurde die Motorradfahrer länderübergreifend kontrolliert.

Motorradfahrer
Länderübergreifender Kontrolleinsatz von Motorradfahrern

TIROL. Am vergangenen Wochenende gab es einen länderübergreifenden Sondereinsatz der Polizei. Kontrolliert wurde Motorradfahrer in Tirol, Südtirol, Süd-Bayern, Vorarlberg und Salzburg. Insgesamt kam es zu 536 Beanstandungen.  Häufige UnfallursachenDie Motorradsaison ist noch jung und schon gab es eine Reihe schwerer Verkehrsunfälle, bei denen drei Motorradfahrer starben. Letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine tödlich verunglückten Fahrer.  Die meisten Unfallursachen sind eine...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tristan Walch, betreut von Papa Ricardo, bei den Vorbereitungen zu einem Rennen in Spanien.

Motorradsport
Tristan Walch hat große Ziele vor Augen

LECHASCHAU (rei). Regelmäßig in den Süden fliegen. Mit schnellen Motorrädern ebenso schnelle Runden auf einer Rennstrecke drehen. Was nach einem wahren Buben- bzw. Männertraum klingt, ist für Tristan Walch Realität. Der Lechaschauer Schüler kam schon früh an den Motorradsport heran, konnte hier Fuß fassen und verbringt seither gemeinsam mit seinen Eltern sehr viel Zeit in Spanien. Nicht an den Stränden des Landes, sondern auf den Rennstrecken. Große Ziele "Mein Ziel ist es, Fahrer in der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Tiroler Polizei informiert: Der Motorradverkehr in Tirol hat in der heurigen Saison um fünf Todesopfer mehr gefordert als im Vorjahr

Die Polizei informiert
2018 verunglückten in Tirol 15 Motorradlenker tödlich

TIROL. In der Motorradsaison 2018 verunglückten 15 Motorradlenker tödlich. Insgesamt gab es 20.000 Motorrad-/Mopeddelikte. Die diesjährige Motorradsaison dauerte - aufgrund der langanhaltenden Schönwetterperiode - wesentlich länger als in den vergangenen Jahren. Dies führte auch zu einem überdurchschnittlich starken Motorradverkehr auf Tirols Straßen. Motorrad-/Mopedunfälle 2018Dies diesjährige Motorradsaison forderte insgesamt 15 Todesopfer. Das sind um fünf mehr als im vergangenen Jahr....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Notarzthubschrauber flog den Mann ins Krankenhaus.

Motorrad prallte gegen abbiegendes Auto

GRÄN. Am 20.09.2018, gegen 10:30 Uhr, lenkte eine 55-jährige Deutsche ihren PKW auf der Gräner Straße (L-261) von Pfronten kommend in Richtung Grän. Im Ortsgebiet von Grän bog die Frau nach links zur Talstation der Gondelbahn ein und übersah dabei einen entgegenkommenden 51-jährigen deutschen Motorradfahrer. Dieser leitete zwar sofort eine Vollbremsung ein, kam dabei jedoch zu Sturz und prallte in der Folge mit dem Motorrad gegen die Beifahrerseite des Fahrzeuges. Der Motorradlenker wurde...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nicht mehr helfen.
  3

Tödlicher Motorradunfall auf der Planseestrecke

BREITENWANG. Am 08.09.2018 um 12:30 Uhr lenkte ein 33-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Plansee Landesstraße von Ettal (D) kommend in Richtung Reutte. In einer lang gezogenen Linkskurve im Bereich Ammerwald kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf das rechte Straßenbankett und geriet in der Folge ins Schleudern. Er wurde mitsamt seinem Motorrad über eine etwa 3 m hohe Böschung katapultiert und blieb regungslos im Straßengraben liegen. Sein Motorrad wurde noch ca. 10 m...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bei Kontrollen gingen der Polizei über 400 Motorradfahrer ins Netz.

Überwachungseinsatz: Hunderte Motorradfahrer gingen Polizei ins Netz

443 beanstandete Motorradfahrer: Aufgrund der idealen Wetterbedingungen herrscht auf den Straßen viel Motorradverkehr. Grund genug, für die Polizei, einen "länderübergreifenden Überwachungseinsatz zu starten. TIROL - Im Jahr 2018 sind bereits sechs Motorradlenker auf Tirols Straßen ums Leben gekommen. Laut Polizeidirektion Tirol sind die häufigsten Ursachen: nicht angepasste Geschwindigkeit, Unachtsamkeit und Fahrfehler. Bei Motorradfahrern ist es zusätzlich der Fall, dass sie von unachtsamen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ersthelfer mussten den Mann versorgen.

Motorradunfall in Bschlabs

PFAFFLAR. Am Donnerstag, 02.08.2018, gegen 12:15 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Bschlaber-Landesstraße (L266) im Gemeindegebiet von  Pfafflar bergwärts in Fahrtrichtung Imst. Dabei geriet der Motorradlenker mit dem Vorderrad gegen den rechten Randstein und prallte in der Folge gegen die Wand der „Rottal-Galerie“. Der 49-Jährige kam zu Sturz, schlitterte über die Fahrbahn und prallte schließlich noch gegen die gegenüberliegende Galerie-Wand. Mit schweren Verletzungen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Appellieren am Fuße des Jochpasses in Bad Hindelang an die Biker, leise zu fahren und die Natur zu genießen: (v.l.) Bezirkspolizeikommandant Egon Lorenz, Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen Armin Hölzler, Landrat Anton Klotz, Felix Fleischhauer (LK Oberallgäu), Bgm.in Dr. Sabine Rödel (Bad Hindelang), Hans Soul (Stadt Sonthofen), Bgm. Martin Schädle (Grän), Bgm. Martin Beckel (Oberstaufen).

Gemeinden appellieren, leise zu fahren

Das Lechtal, das Tannheimer Tal und das Oberallgäu gelten als wertvolle Lebens- und Erholungsräume. Die Bürger sind vor zu viel Lärm zu schützen. WEISSENBACH/SONTHOFEN.  Die lärmgeplagten Gemeinden im Tannheimer Tal, im Lechtal und seinen Seitentälern einschließlich Berwang und Imst sowie die Stadt Sonthofen, die Marktgemeinden Wiggensbach, Buchenberg, Oberstaufen und Bad Hindelang sowie die Gemeinde Fischen im Oberallgäu setzen in Sachen Lärmbelastung durch den Motorradverkehr auf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ersthelfer mussten dann Mann versorgen.

Motorradunfall mit Verletzung in Nesselwängle

NESSELWÄNGLE. Ein 35-jähriger Österreicher fuhr am 24. Juli 2018, gegen 09:40 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Tannheimer Straße in Richtung Grän und überholte trotz ungenügender Sicht und Gegenverkehrs in einer Rechtskurve mehrere Fahrzeuge. Dem Lenker eines entgegenkommenden Fahrzeuges, ein 64-jähriger Österreicher, gelang es noch auf das Straßenbankett auszuweichen. Der Motorradfahrer prallte in weiterer Folge jedoch gegen die Fahrerseite des PKW und kam zu Sturz. Das Motorrad rutschte ca....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.