Verkehrsunfall bei dichtem Schneefall

STEEG. Am 17.01.2016 um 12.00 Uhr fuhr ein 47-jähriger Slowake mit einem Schibus auf der B 198 in Richtung Reutte. Er befand sich alleine im Bus und musste das Fahrzeug unmittelbar nach dem Ortsende des Steeger Ortsteils Hägerau/Walchen aufgrund des von Bäumen herabfallenden Schnees und der dadurch entstandenen Sichtbehinderung anhalten.
Zur gleichen Zeit musste eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Reutte, die mit ihren Pkw in der Gegenrichtung unterwegs war, aufgrund dieser Sichtbehinderung auf der schneebedeckten Fahrbahn bremsen, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den stehenden Bus.
Die Lenkerin und ihr zweijähriger Sohn, der vorschriftsmäßig am Beifahrersitz im Kindersitz saß, wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Reutte eingeliefert. Zwei weitere Kinder, die am Rücksitz des Pkw saßen, blieben unverletzt.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.