Michael Baur Fußballcamp
Fußballspielen wie die Profis

Beim Fußballcamp im Duarf kommt keine Langeweile auf
  • Beim Fußballcamp im Duarf kommt keine Langeweile auf
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Günther Reichel

Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr, mit über 45 begeisterten Kickerinnen und Kickern aus dem ganzen Bezirk und Umgebung, wird es heuer wieder ein vierägiges Fußballcamp am Sportplatz in Elbigenalp geben.

ELBIGENALP. Michael Baur und sein Trainerteam werden in der ersten Ferienwoche ihre Zelte auf dem Fußballplatz in Elbigenalp aufschlagen und fußballbegeisterten Mädchen und Jungs, im Alter zwischen 7 und 14 Jahren, mit professionellem Training den Fußball mit all seinen Facetten näherbringen. Dabei soll der Spaß und die Freude, gepaart mit professionellem Coaching im Vordergrund stehen.

Abwechslungsreiches Programm

Ebenso wird die Technik, Ausdauer, Kraft, Teambuilding und vieles mehr verbessert und gefördert. Vom 12. bis zum 15. Juli werden die Kickerinnen und Kicker von einem tollen Team betreut werden. Neben Michael Bauer, ehemaliger Fußballprofi (unter anderem beim: FC Tirol, HSV, Nationalteam, etc.) und Profitrainer, werden Markus Scharrer (Fußballprofi unter anderem beim FC Tirol, Red Bull Salzburg, etc.) und Patrick Kostner (Profitormann und Akademietrainer bei Rapid Wien - Torwartabteilung) das Trainerteam verstärken und den fußballbegeisterten Kids in die Kunst des Fußballspielens einweihen.
Geplant sind bei dem viertägigen Camp Trainingseinheiten am Vormittag und Nachmittag sowie gemeinsames Mittagessen. Nebenbei erhält jeder Teilnehmer ein Fußballtrikot-Set und mehr. Es wird bestimmt wieder ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder werden. Für alle fußballverrückten Kids ist dieses Fußballcamp ein echt heißer Tipp.

Infos und Anmeldung

Genauere Informationen und Anmeldungen findet man auf der Homepage von Michael Bauer Fußballschule www.mb-fussballschule.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen