Junge Stockschützin bot Top-Leistung

Sina Rieger zeigte stark auf.

MARCHTRENK. Bei den österreichischen Meisterschaften im Zielbewerb der Eisstpckschützen in Marchtrenk (OÖ) gewann die 14-jährige Sina Rieger von den ESF Pinswang zweimal Gold. Die junge Stockschützin war in den Klassen U16 und U19 erfolgreich.
In der Klasse U19 erreichte Sina Rieger mit 305 Punkten ein fantastisches Ergebnis.
Die 170 Punkten im 2. Durchgang sind in der österreichischen Bestenliste das drittbeste Ergebnis - in der Klasse U16 wäre dies Österreich-Rekord! In der Tiroler Bestenliste bedeutet diese Punktezahl neuen Tiroler Jugendrekord.
Die beiden Bezirksvertreterinnen bei den Juniorinnen U23 erreichten die Ränge 4 ( Lisa Wagner, SC Breitenwang) und Rang 9 Janine Wörle  (ESF Pinswang).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen