Zuzug hält an
Reuttes Bevölkerung wächst jährlich um 1,5 Prozent

In Reutte entsehen jährlich rund 60 neue Wohnungen. Dennoch kann der Bedarf kaum gedeckt werden.
  • In Reutte entsehen jährlich rund 60 neue Wohnungen. Dennoch kann der Bedarf kaum gedeckt werden.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE (rei). "Wir sind eine Wachstumsgemeinde", sagte Reuttes Bürgermeister Luis Oberer mit Blick auf die Einwohnerzahlen. "Wer, wenn nicht der Bezirkshauptort", fügte er jüngst bei einer Wohnungsübergabe an. 

2,2 Bewohner je Haushalt

Und der Bürgermeister des Bezirkshauptortes hatte weiteres interessantes Zahlenmaterial dabei. So lebten vor 20 Jahren durchschnittlich 3,5 Personen in einem Haushalt. Heute sind es nur mehr 2,2. Damit einhergehend wird der Wohnungsbedarf immer größer.
Es gibt Wartezeiten, ehe jemand den oft dringend benötigten Wohnraum bekommt. Und das, obwohl durchschnittlich etwa 60 neue Wohnungen pro Jahr in Reutte errichtet werden: "Der Trend in Reutte wohnen zu wollen geht weiter", analysierte Oberer den Markt.
Oft wird der Bedarf durch Miet-Kaufmodele gedeckt. Es entstehen aber auch reine Mietwohnungen. Besonders erfreut ist man in Reutte, wenn jedoch der Fokus auf der Schaffung von Eigentum gelegt wird. Das können Ein- bzw. Mehrfamilienhäuser sein, zumeist handelt es sich um Eigentumswohnungen. "Diese Bewohner", so eine Erfahrung Oberers, "bleiben nachhaltig in Reutte." Wenn sich diese Bürger dann auch noch in der Gemeinde engagieren sei für das Zusammenleben viel passiert.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.