30.09.2017, 19:53 Uhr

Noch ein Rätsel: Wer kennt diese Blümchen?

Bin mal gespannt, ob dies auch so schnell gelöst wird . . .
Das Rätsel ist gelöst: Es sind die ca. 2 mm großen Blütchen des behaarten Franzosen- oder Knopfkrautes.
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentareausblenden
112.959
Heinrich Moser aus Ottakring | 30.09.2017 | 20:00   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 30.09.2017 | 20:00   Melden
164.338
Birgit Winkler aus Krems | 30.09.2017 | 20:05   Melden
26.794
Hannelore Zibar aus Landstraße | 30.09.2017 | 21:28   Melden
89.257
Josef Lankmayer aus Lungau | 30.09.2017 | 21:39   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 01.10.2017 | 08:43   Melden
164.338
Birgit Winkler aus Krems | 01.10.2017 | 11:15   Melden
14.027
Maria Hirtreiter aus Schwaz | 01.10.2017 | 12:15   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 02.10.2017 | 15:00   Melden
21.937
Petra Maldet aus Neunkirchen | 02.10.2017 | 23:00   Melden
21.937
Petra Maldet aus Neunkirchen | 02.10.2017 | 23:00   Melden
21.937
Petra Maldet aus Neunkirchen | 02.10.2017 | 23:01   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 03.10.2017 | 10:44   Melden
3.510
Helga Amh aus Bruck an der Leitha | 03.10.2017 | 19:49   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 07.10.2017 | 12:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.