01.09.2014, 06:20 Uhr

Mountainbiker stürzte bei Talfahrt

MUSAU. Eine Schotterrinne wurde einem 52-jährigen Mountainbiker am Sonntag zum Verhängnis. Der Deutsche war von der Musauer Alm talwärts unterwegs. Der viele Regen hatte den Fahrweg ausgeschwemmt, dadurch verlor er die Herrschaft über sein Bike und kam zu Sturz.
Dabei rammte er sich die Lenkstange in den Oberschenkel. Kurzzeitig verlor der Deutsche sogar das Bewusstsein. Ein massives Hämatom und Schürfwunden waren die Folge. Nach der Erstversorgung wurde er von der Rettung in die Klinik Füssen gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.