01.04.2016, 13:53 Uhr

Südtiroler Gastschüler besuchen Traditionsschule im Lechtal

(Foto: FS für Kunsthandwerk)
ELBIGENALP. Die Fachschule für Kunsthandwerk und Design (Schnitzschule Elbigenalp) konnte vor kurzem wieder Schüler von der Steinbearbeitungsschule Laas im Südtirol begrüßen.
Bereits zum 2. Mal wurde dieser Schüleraustausch durchgeführt und zwei Interessenten wurden in Elbigenalp in die Kunst der Holzbildhauerei eingeführt. Die beiden Schüler zeigten sich sehr engagiert und interessiert. „In den zwei Wochen in Elbigenalp konnten wir tiefe Einblicke in das bildhauerische Arbeiten mit Holz gewinnen!“, so die Laaser Austauschschüler. Die Fachschule für Kunsthandwerk und die Steinbildhauerschule in Laas sind bemüht, den jährlichen Schüleraustausch beizubehalten, um ihren Schülern weitere Bildungschancen in der Bildhauerausbildung aufzuzeigen. Jedenfalls ist es eine große Bereicherung des Lehrplans für beide Kunstschulen. Ein besonderer Dank geht an FL Rudolf Geisler-Moroder, BEd. der die beiden Austauschschüler, auch in seiner Freizeit betreut hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.