05.09.2016, 08:24 Uhr

Umfrage: „Spielen Sie „Pokemon Go“, das neue „Trendspiel“?“

Patrick Bolego, Häselgehr (Foto: Dietel)
Patrick Bolego, Häselgehr:
„Ich habe davon gehört, aber mich interessiert das nicht und werde es auch nicht ausprobieren.“

Sabine Pamperl, Weißenbach:
„Es ist ein Spiel für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene, kenne aber niemanden, der es spielt und halte es für totalen Blödsinn.“

Melih Atmaca,Reutte:
„Ein paar Freunde spielen es, aber für mich ist es uninteressant und unlogisch.“

Jasmin Stromer, Pflach:
„Weder ich, noch meine Freunde oder Bekannte spielen es- vielleicht eher Jüngere- aber ich finde es auch nicht gut.“

Anton Eisele, Pflach:
„Nein, sicher nicht- ich sehe keinen Sinn in diesem Spiel!“

Zorica Vukadinovic, Reutte:
„Ich halte es für totalen Quatsch und würde auch meinen Kindern nicht erlauben es zu spielen- man muss nicht jedem Trend folgen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.