26. Grenzland Mineralien- und Fossilienschau

Ferdinand Estermann mit Begleitern im Gschliefgraben
8Bilder
  • Ferdinand Estermann mit Begleitern im Gschliefgraben
  • hochgeladen von Sigi Stempfer
Wann: 11.02.2018 09:00:00 Wo: Messe Ried, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

Die RIEDER MINERALIENFREUNDE veranstalten wieder ihre alljährliche internationale Mineralienschau. Es werden wieder 65 Aussteller aus Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Rumänien, China, Bulgarien und Slowenien ihre neuesten Funde an Mineralien und Fossilien präsentieren. Weiters wird diverser Schmuck, Werkzeuge, kunstgewerbliche Artikel und Fachliteratur angeboten.

Sonderschau

In dieser werden von Ferdinand Estermann aus Pinsdorf Ammoniten, Seeigel, Muscheln und Mineralien aus dem Rutschgebiet des ,, Gschliefgrabens ,, bei Gmunden in eigenen Vitrinen zur Schau gestellt. Er ist einer der besten Sammler dieses Gebietes, in dem er 4jahrzehnte die interessanten Fossilien sucht. 

Die Veranstaltung findet in der Halle 19  bei

freiem Eintritt

statt

Auf Ihren Besuch freuen sich die Rieder Mineralienfreunde

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen