WauMau-Messe
Neuartige Messe rund um Hund, Katze und Pferd in Ried geplant

Kein Stress für Tier und Mensch: die WauMau Messe setzte auf kleineren Rahmen mit begrenzter Ausstellerzahl.
  • Kein Stress für Tier und Mensch: die WauMau Messe setzte auf kleineren Rahmen mit begrenzter Ausstellerzahl.
  • Foto: panthermedia net - photo-det
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Von 18. bis 19. September 2021 ist am Rieder Messegelände eine neue Gastmesse geplant: Die WauMau-Messe, eine Messe in kleinerem Rahmen rund um die Themen Hunde, Katze und Pferd.

Gründerin Maike Grahn hat selbst früher auf Hundemessen ausgestellt. Ihre Erfahrungen, welche sie als kleines Einzelunternehmen auf großen Verbrauchermessen sammeln musste, brachten sie zu ihrer Idee, eine Mini-Messe ins Leben zu rufen. 

Kleiner Rahmen ohne Stress

Das Veranstaltungsteam hat sich auf eine kleine Fläche von durchschnittlich 2300 Quadratmeter spezialisiert und auf maximal 60 Aussteller beschränkt.  Selbstverständlich sind auch die vierbeinigen Freunde auf der WauMau-Messe willkommen, ohne sich dem auf Großveranstaltungen üblichen Stress aussetzen zu müssen. So können direkt vor Ort Halsbänder, Geschirre und weiteres Zubehör anprobiert werden.

Sicherheit in Corona-Zeiten

Das Veranstaltungskonzept bietet Sicherheit für Aussteller und Besucher, da es unter anderem Reservierungs- und Ratenzahlungsmöglichkeiten für Aussteller vorsieht. Im Fokus des Hygienekonzeptes stehen die allgemein gültigen A-H-A-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske). Für Abstand sorgt eine Besucherführung im Einbahnstraßen-System, verbunden mit Hinweisschildern, sich an die neue Laufordnung zu halten. Zahlreiche Desinfektions-Spender sowie die Verpflichtung, in Wartesituationen, in Indoor-Bereichen oder bei einem Abstand von weniger als 1,5 Metern eine Alltagsmasken zu tragen, rundet das Hygienekonzept ab. Im Außenbereich wird das Tragen von Masken empfohlen.

www.waumau-messe.de
www.waumau-reitsportmesse.de

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen