PTS St. Martin erreicht 3. Platz beim Börsespiel

OÖN und Raiffeisen Börsespiel

Am 18. Jänner 2018 fand die Abschlussveranstaltung des 16. OÖN-Börsespiels in der Raiffeisenlandesbank in Linz statt. 740 Besucher waren dabei, als die besten Teilnehmer des größten Börsespiels Österreichs geehrt wurden.
Den dritten Platz in der Kategorie Schulklassen holte die Polytechnische Schule St. Martin im Innkreis. Dies ist eine außergewöhnliche Leistung, da 160 Klassen ab der 9. Schulstufe aus allen Schultypen Oberösterreichs teilnahmen. Mit einer Depotentwicklung von +7,75% ließen die Polyschülerinnen und -schüler Berufsschulen und Höhere Schulen hinter sich.
Auf die Bühne kamen Elena Trausinger, Felix Zeilinger und Daniel Klaffenböck (s. Bild) und nahmen den Preis, eine private Kinovorstellung für die ganze Klasse im Wert von 400 €, entgegen.
Die Schülerinnen und Schüler wurden von Herrn Frank Inzinger (Raiffeisenbank Innkreis Mitte) ins Börsespiel eingeführt und während des Unterrichts von Frau Jutta Wald betreut.
Die Bankstelle St. Martin hat die Busfahrt nach Linz organisiert. So konnte die PTS-Klasse einen eindrucksvollen Abend mit einem Vortrag von Mental-Experte Manuel Horeth erleben.
Die zwölf Schülerinnen und Schüler der heurigen PTS-Klasse freuen sich nun schon auf die private Kinovorstellung in einem Starmovie-Kino.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen