Rossegger-Kindergarten beim Roten Kreuz

3Bilder

 Die Schulanfänger des Kindergartens in der Rosseggerstraße statteten dem Roten Kreuz einen Besuch ab. Unter der Aufsicht der Kindergartenpädagoginnen Annemarie Hochrainer und Maria Atzmüller wanderten die Kinder zur Bezirksleitstelle des Roten Kreuzes in der Hohenzeller Straße. Im Zuge des RoKo-Projekts, bei dem die Kinder Erste-Hilfe Maßnahmen kennenlernten, wurden sie nun über die Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten des Roten Kreuzes informiert. Wie sieht ein Rettungsauto von innen aus, was ist ein Pager, was befindet sich im Erste-Hilfe-Koffer, was passiert von der Alarmierung bis zum Rettungseinsatz- diese und viele weitere Fragen wurden von den freundlichen und sehr kompetenten Mitarbeitern des Rotes Kreuzes Ried geduldig und einfühlsam beantwortet. Die Vermittlung des Basiswissens der Ersten Hilfe ist für das Team des Kindergartens Rosseggerstraße ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit und wird durch verschiedene Projekte über einen längeren Zeitraum gefördert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen