UPDATE: Jacqueline Rausch wurde gefunden

LENZING. Seit 17. Dezember ist die 16-jährige Jacqueline Rausch aus Lenzing abgängig. Wie die Polizei berichtet, hält sie sich laut einer SMS an ihre Mutter bei einer unbekannten Freundin auf und will nicht mehr nach Hause. Hintergrund für die Abgängigkeit dürften massive Differenzen zwischen den Eltern von Jacqueline Rausch und deren jetzigen Freund sein. Sämtliche Überprüfungen durch die Polizeiinspektion in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Oberösterreich verliefen jedoch ohne Erfolg. Selbstgefährdung oder ein Verbrechen schließen die Ermittler aus. Die Polizei bittet um Hinweise: Wer Jacqueline gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, kann sich an das Landeskriminalamt Oberösterreich unter 059 133 40-3333 oder an die Polizeiinspektion Lenzing unter 059 133-4166 sowie an jede andere Polizeidienststelle wenden.

UPDATE

Jacqueline Rausch wurde am 2. Jänner 2015 von Polizisten im Ortsgebiet von St. Marienkirchen an der Polsenz (Bezirk Eferding) aufgegriffen. Sie wurde zur Polizeiinspektion Eferding gebracht und dort von einer Mitarbeiterin des Jugendhilfeträgers der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck abgeholt und den Eltern übergeben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen