Senftenbach
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Der Fahrer des Kastenwagens musste mit Hilfe mehrerer Bergescheren befreit werden.
  • Der Fahrer des Kastenwagens musste mit Hilfe mehrerer Bergescheren befreit werden.
  • Foto: FF Aurolzmünster
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Gestern (17. Februar 2019) prallten ein Auto und ein Kastenwagen auf der Weilbacher Landesstraße frontal ineinander.

SENFTENBACH. Eine 32-jährige Irakerin aus Bayern war um etwa 21.30 Uhr mit ihrem Auto unterwegs nach Weilbach. Ein 26-jähriger Iraker aus dem Bezirk Ried fuhr mit seinem Kastenwagen in die entgegengesetzte Richtung. Laut Zeugenaussagen, kam der 26-Jährige über die Fahrbahnmitte und prallte in das Auto der 32-Jährigen. Deren Auto schleuderte in den Straßengraben, der Mann wurde im Kastenwagen eingeklemmt.

Drei Feuerwehren im Einsatz

Unter dem Einsatz von mehreren Bergescheren, konnte der Mann aus seiner misslichen Lage befreit werden. Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins KH Ried eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Senftenbach, Aurolzmünster und Weilbach waren im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen