Lesung im Nahfeld von Allerheiligen
Vom Abschiednehmen, der Stille und der Hoffnung

Mit meditativen Texten und Melodien wollen die Künstlerinnen der Stille Raum zugestehen
  • Mit meditativen Texten und Melodien wollen die Künstlerinnen der Stille Raum zugestehen
  • Foto: Gaby Grausgruber, privat
  • hochgeladen von monika krautgartner

Bekannte Innviertler Dichterinnen, eine Pianistin und die kath. Frauenbewegung Ried laden zu einem meditativen Abend mit Lesung ein. In berührenden und sehr ehrlichen Texten rund um das Thema „Abschied nehmen und Hoffnung schöpfen“ lesen Anita Rachbauer, Kons. Monika Krautgartner und Gaby Grausgruber, musikalisch umrahmt durch Eigenkompositionen am Klavier von Renate Pumberger.
„Die Lesung zum Thema „rote Lichter“ findet in Ried seit vielen Jahren statt, diesmal in Zusammenarbeit mit der kath. Frauenbewegung,“ sagt Sieglinde Starzinger, „sie ist eine wunderbare Gelegenheit, in dieser hektischen Zeit innezuhalten und um still über den Kreis des Lebens in der Gemeinschaft lieber Menschen nachzudenken.“ Die Veranstaltung, die am 29. Oktober im Pfarrsaal der Stadtpfarre Ried stattfindet, wird um die Besucherzahlen gering zu halten, mit dem selben Programm zweimal stattfinden, um 17 Uhr und um 19.30 Uhr. Es ist notwendig, sich anzumelden und einen Sitzplatz zu reservieren unter 0664/73841122 oder gaby.grausgruber@gmx.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen