Erneut ein 6 Punkte Wochenende für die Penguins
Beide Mannschaften fix für das Play Off qualifiziert

Das Siegerfoto der KM2 gegen Linz
2Bilder

In der bereits 10. Runde der laufenden Saison konnten die MONOBUNT Innviertel Penguins erneut mit beiden Mannschaften je 3 Punkte einfahren.
Die KM1 gewann das Spiel gegen die Ice Tigers Kirchdorf souverän mit 12:3. Der Sieg war nie gefährdet, da das 1. Drittel mit bereits 5:0 an die Innviertler ging. Ein kurzes aufflackern der Ice Tigers im 2. Drittel konnte am Spielverlauf nichts ändern und die Rieder stellten auf 8:2. Nach der Schlusssierene war der Endstand von 12:3 (5:0 3:2 4:1) fixiert. Tore für Ried: 4x Jürgen Führer, 3x Christoph Arnoldner und je 1x Max Dostal, Jak Jakovlevic, Noah Stattmann, David Mills und Philipp Moschitz.
Die KM2 konnte das Spitzenspiel der Runde im direkten Duell um den 2. Tabellenplatz gegen die Danube Ducks Linz, klar mit 7:3 (1:1 3:0 3:2) für sich entscheiden. Tore für Ried: 2x Topscorer Alexander Nagel und je 1x Michael Münker, Gordon vom Bauer, Armin Schleindlhuber und Christian Velagic.
Obmann Robert Dostal war sichtlich mit der Leistung beider Mannschaften zufrieden. "Je länger die Saison dauert, desto mehr sieht man, dass das Trainingsmanko, aufgrund der späten und spärlichen Trainingsmöglichkeiten, aufgeholt wird". Wir haben jedes Jahr in dieser Phase der Meisterschaft einen deutlichen Leistungsanstieg. Die KM2 profitiert auch vom gemeinsamen Training mit der KM1. Wir sind konstant mit 20 Leuten, also mit 4 Linien am Eis.
Den genauen Meisterschaftsverlauf gibt es auf der Homepage vom OÖ Eishockeyverband auf www.ooeehv.at zu sehen.

Das Siegerfoto der KM2 gegen Linz
Torjäger Jak Jokovlevic und Abwehrchef Christoph Arnoldner mit Penguins Betreuer Jochen Wageneder
Autor:

Innviertel Penguins aus Ried

Innviertel Penguins auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.