Boulder Staatsmeisterschaft 2018 update

Staatsmeisterin Jessica Pilz aus Haag NÖ.
70Bilder
Wo: Messe Ried, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

Die besten Kletterer und Kletterinnen Österreichs trafen sich in Ried zu den diesjährigen Staatsmeisterschaften im Bouldern, die im Rahmen der Sport & Fun Messe in der Halle 19 ausgetragen wurde. Bereits am Freitag konnte sich Messedirektor Helmut Slezak über zahlreichen Besuch vieler Schulklassen aus der Umgebung freuen, die hier an die 60 verschiedene Sportarten erproben konnten. Parallel dazu wurde bereits die Qualifikation der Staatsmeisterschaft im Bouldersport an der eigens dafür aufgebauten Kletterwand durchgeführt.
Ein spannender Wettkampf bei den jungen Damen, da die bisherige Langzeitstaatsmeisterin Anna Stöhr verletzungsbedingt ausgefallen ist. So war der Weg frei für die Favoritinnen Jessica Pilz, Kathi Saurwein oder die Junioreneuropameisterin U20 Franziska Sterrer aus Vöcklabruck.

Bouldern, eine seit den letzten Jahren sich zunehmender Beliebtheit erfreuende Trendsportart, die höchste Ansprüche an Kraft und Körpergefühl erfordert, ähnlich dem Felsklettern aber vorwiegend in Hallen mit Kunstfelsen und Kletterwänden durchgeführt. Überraschungssiege sind durchaus möglich auch bei den Herren, da hier auch  wie bei anderen Wettsportarten, die Tagesverfassung eine wichtige Rolle spielt.

Update : Quelle Austria Climbing

Ergebnisse : Damen  1. und Staatsmeisterin Jessica Pilz NÖ
                                  2. Celine Schoibl    SBG
                                  3. Mattea Pötzi       KNT
                                  4. Sandra Lettner    Vöcklabruck OÖ.
                                  5. Kathi Saurwein    TIR
                                  6.Berit Schwaiger    TIR

                    Herren : 1. Georg Parma       NÖ
                                  2. Jakob Schubert    TIR
                                  3. Elias Weiler         TIR
                                  4. Louis Gundolf      TIR
                                  5. Matthias Erber     TIR
                                  6. Jon Luca Posch    TIR

Die Staatsmeisterschaft ist auch bereits die Qualifikation für die kommenden Weltmeisterschaften heuer in Innsbruck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen