Utzenaich mit einigen Neuen

UTZENAICH. Auch in Utzenaich rührte man kräftig in der Transfer-Trommel. In der kommenden Saison will man frühzeitig den Klassenerhalt fixieren und sich so ein Herzschlagfinale um den Ligaverbleib wie in der vergangenen Saison ersparen. Der Klub begrüßte für die kommende Saison viele neue Gesichter – auch ein Trainerwechsel fand statt. Josef Wetscher übernahm die Verantwortung, er ersetzt in der kommenden Spielzeit den bisherigen Cheftrainer Hans Hartinger. Unter anderem wechselte Phillip Riepl von Union Diersbach nach Utzenaich, einer von insgesamt vier Neuzugängen. Auch Ivan Peric, er kam von Hohenzell, und Manuel Zeppetzauer von Mehrnbach werden in der neuen Saison für den Klub auflaufen. Die Riege der Neuzugänge komplettiert Fabian Weibold von St. Marienkirchen/Schärding. Tormann Hermann Höllinger (Michaelnbach) und Andreas Stiglbrunner (Pram) verließen den Verein in der abgelaufenen Transferperiode. Die einzigen beiden Spieler, die ihr Glück bei einem neuen Team suchen. Man konnte die Mannschaft punktuell verstärken, der neue Trainer wird zudem frischen Schwung in die Mannschaft bringen wollen und erfolgreichen Fußball spielen lassen. Der TSV Utzenaich ist für eine lange Saison gerüstet.

Zugänge: Phillip Riepl (Union Diersbach), Fabian Weibold (St. Marienkirchen/Schärding), Manuel Zeppetzauer (Mehrnbach), Ivan Peric (Hohenzell), Josef Wetscher (Trainer)
Abgänge: Hermann Höllinger (Michaelnbach), Andreas Stiglbrunner (Pram), Hans Hartinger (Trainer)

Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.