Neues Souvenir
"0 Euro-Schein" für Bad Füssing

Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger mit einem überdimensionalen 0-Euro-Schein.
  • Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger mit einem überdimensionalen 0-Euro-Schein.
  • Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

BAD FÜSSING.  Er sieht aus wie ein echter Euro-Schein und wird auch von einer von der Europäischen Zentralbank zertifizierten Druckerei gedruckt. Sicherheitsmerkmale wie Hologramm, Sicherheitspapier, Wasserzeichen, Seriennummer inklusive: der neue Bad Füssinger "0 Euro-Schein". Damit ist Bad Füssing der erste bayerische Kurort, der seinen Gästen einen eigenen Euro-Schein als ganz besonderes Souvenir bietet. "Er ist eine schöne und ganz besondere Erinnerung an Bad Füssings 50. Geburtstag als Heilbad in diesem Jahr", so Kurdirektor Rudolf Weinberger. Erhältlich ist der Schein im Bad Füssinger Kur- und GästeService, Kostenpunkt: 3,50 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen