17.10.2014, 13:33 Uhr

Gesunde Gemeinde Obernberg am Inn feiert Wiedergeburt

Neustart der Gesunden Gemeinde Obernberg am Inn; in der Mitte Bgm. Martin Bruckbauer (links neben dem Transparent) und Arbeitskreisleiterin Daniela Frauscher (rechts neben dem Transparent)
Vor kurzem fand die erste Informationsveranstaltung der wiederbelebten Gesunden Gemeinde Obernberg am Inn statt. Beim nächsten Termin am 30.10. im Gemeindeamt wird dann der neuformierte Arbeitskreis seine Arbeit aufnehmen.
Obernberg am Inn ist seit dem Jahre 2003 Mitglied der Aktion Gesunde Gemeinde. In den letzten Jahren ist es allerdings eher ruhig geworden. Umso erfreulicher ist es, dass sich die Gesunde Gemeinde Obernberg am Inn dank Bürgermeister Martin Bruckbauer und der neuen Arbeitskreisleiterin Daniela Frauscher neu aufstellen wird. Nach sehr informativen Referaten von Regionalbetreuerin Michaela Mayer und der Arbeitskreisleiterin Helga Gapp aus Geinberg waren die Besucher der Veranstaltung davon überzeugt, dass der neue Arbeitskreis sehr viel bewegen kann. Alle Interessierte sind am 30.10. um 19.30 Uhr auf dem Marktgemeindeamt sehr herzlich zur 1.Arbeitskreissitzung eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.