31.01.2018, 09:20 Uhr

Jahresabschluss: FF Katzenberg zieht Bilanz

Im Jänner fand die Jahresvollversammlung statt. (Foto: FF Katzenberg)

Kommandant Franz Danninger konnte neben vielen Kameraden und Mitgliedern,
eine Abordnung der FF Kirchdorf mit Kommandant Aigner Heinz ,
Abordnungen aus Nachbarfeuerwehren sowie aus dem benachbarten Bayern begrüßen – denn Hilfe kennt keine (Staats-) Grenze.

KIRCHDORF. Trotz der zwei Feuerwehren (FF Kirchdorf und FF Katzenberg ) in der Gemeinde Kirchdorf zählt die FF Katzenberg 50 Aktive, vier Jugend und neun Kameraden der Reserve, sowie 150 Unterstützende Mitglieder. Zu 88 Einsätzen davon zwei Brand und 86 technischen Einsätzen rückte die Wehr im abgelaufenen Jahr aus. Bei diesen Einsätzen wurden 870 Mannstunden geleistet.
Nach den Gruß– und Dankesworten der Ehrengäste folgten Ehrungen. Die erfolgreichen Leistungen der Feuerwehrjugend, wurden bei der Vollversammlung, durch die Verleihung von Leistungsabzeichen belohnt. In guter Kameradschaft und gemütlichem Beisammensein ließ man die Jahresvollversammlung ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.