29.08.2014, 10:10 Uhr

Alko-Radfahrer fuhr Pensionistin nieder

RIED/INNKREIS. Leicht verletzt wurde eine 61-jährige Fußgängerin in Ried im Innkreis, nachdem sie von einem alkoholisierten Radfahrer angefahren wurde. Wie die Polizei berichet, lenkte der 44-Jährige aus Ried sein Rad gestern, 28. August, gegen 19.40 Uhr auf der unbenannten Verbindungsstraße zwischen Renetshamer Weg und Kasernstraße. In einer Linkskurve kam er zu weit an den rechten Fahrbahnrand und stieß mit der Pensionistin zusammen. Beide Beteiligten kamen zu Sturz und wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Ried eingeliefert. Die Beamten forderten den sichtlich alkoholisierten Radfahrer zum Alkotest auf – diesen verweigerte er jedoch. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Ried angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.