28.11.2017, 20:20 Uhr

Krankenbettspende für Lambrechtner Gemeindebürger

v.l.n.r Kommandant-Stv. Stefan Schneiderbauer, Spender Johann Feichtlbauer, Kommandant Christoph Steinmann, Bürgermeister NR Ing. Manfred Hofinger
Die FF Winkl möchte sich bei Johann Feichtlbauer für die Spende eines neuen Krankenbetts sehr herzlich bedanken! Das Bett ist zukünftig bei der Gemeinde in Lambrechten stationiert und wird an alle Lambrechtner Bürger verliehen. Für Anfragen diesbezüglich richten Sie sich bitte an die Gemeinde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.