28.06.2017, 10:47 Uhr

Lohnsburger Volksschüler auf der Pirsch

Die Schüler der Volksschule Lohnsburg durchforsteten die heimischen Wälder. (Foto: Mathe)
LOHNSBURG. Mit zwei örtlichen Revierjägern durchforschten die Kinder der 2. Klassen der VS-Lohnsburg die heimischen Wälder. Auf verschlungenen Pfaden erlebten die Schüler hautnah die Tiere des Waldes durch pefekt platzierte Tierpräparate. Fuchs, Dachs, Mäusewiesel, Marder, Habichte, Kauze und andere Greifvögel konnten die Kinder bestaunen und bekamen einen Einblick in die Lebensweise der Tiere. Besonders eindrucksvoll waren die riesigen Dachsbauten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.