09.09.2014, 09:28 Uhr

In Huemer: Zwei Silberne für IGLA long life

Die Medaillenhamster der Sportunion IGLA long life mit dem neuen ÖLV-Maskottchen: Tobias Doblhofer, Richard Fasching, Patricia Madl und Ina Huemer. (Foto: IGLA)
TAISKIRCHEN. Kein bisschen wettkampfmüde zeigte sich Sprinterin Ina Huemer aus Taiskirchen bei den Österreichischen Meisterschaften der Klassen U16 und U20 in Rif bei Salzburg. Nach ihrer Rückkehr von den Jugendolympischen Sommerspielen in China setzte der "Medaillenhamster" der Sportunion IGLA long life noch eins drauf. Sowohl über die 100 Meter (12.40 Sekunden) als auch über die 200 Meter (25,21 Sekunden) sprintete Huemer in der U20 zu Silber.
Ihre Vereinskollegen Patricia Madl (Speerwurf, Diskuswurf, Stabhochsprung), Tobias Doblhofer (Speerwurf, Kugelstoß), Richard Fasching (Speerwurf, Diskuswurf, Kugelstoß) holten weitere acht Medaillen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.