25.09.2014, 09:31 Uhr

Neuer Marketing-Geschäftsführer bei der SV Ried

Günter Lechner (links) freut sich mit Karl Wagner über seinen neuen Job. (Foto: SVR/Furtner)
RIED. Ab 15. November hat die SV Josko Ried mit Günter Lechner einen neuen Geschäftsführer für den Bereich Marketing. Der 38-Jährige war zuletzt sieben Jahre in der "Marketing-Sales-Media"-Abteilung von Red Bull Salzburg beschäftigt. „Mit Lechner kommt ein sehr erfahrener Marketing-Mann zu uns nach Ried. Ich bin überzeugt, dass er wesentlich dazu beitragen wird, dass wir die Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren und Partnern weiter professionalisieren und ausbauen können“, erklärt Karl Wagner, Präsidiumsmitglied und Mitglied des Wirtschaftsausschusses der SV Ried.

Auch Günter Lechner freut sich auf seinen neuen Job: "Mein Herz für die SVR begann schon vor einigen Jahren zu schlagen, als ich meine Frau aus dem Innviertel kennenlernte. Nach meinem Umzug nach Schärding freut es mich umso mehr, dass ich als fußballbegeisterter Mensch für diesen Verein tätig sein kann und sich somit etwaige Diskussionen über den Spielverlauf Ried gegen Salzburg mit meiner Frau nun endgültig erübrigen."

Christoph Oberlehner bleibt weiterhin im Team der SV Ried im Bereich Marketing & Sponsoring und wird mit Günter Lechner zusammenarbeiten.

Zur Person
Günter Lechner, geboren am 28. Jänner 1976 in Obertrum, wohnt seit Februar 2014 mit seiner Frau Michaela und den beiden Kindern Valentin (2 Jahre) und Hanna (1) in Schärding.

Beim FC Red Bull Salzburg war Lechner für das Sponsoring sowie für die Bereiche Business Sales und VIP- & Skyboxen verantwortlich. Davor war der 38-Jährige für den Event- und Promotion-Bereich – mit dem neugegründeten Kids-Club –, den Aufbau des Fanparks, die Spieltagsplanung und -organisation sowie für verschiedene andere Marketingprojekte zuständig. Davor arbeitete Lechner bei der Trumer Privatbrauerei in der Marketingabteilung als Hauptverantwortlicher der Trumer Welt für Veranstaltungen, die Creativ Brauerei und Brauereiführungen. Weitere Stationen in seiner Karriere waren das Hoteldorf Grüner Baum in Bad Gastein und die Standort- und Projektleitung in Salzburg der Event-Firma impacts Cateringsolutions.

Seine Freizeit verbringt Günter Lechner mit seiner Familie und aktiv am Fußball-, Tennis- oder Golfplatz. Weiters gilt sein Interesse der Natur. Bei gemütlichen Radtouren und Bergwanderungen tankt er wieder Energie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.