Maturaprojekt „Royal Bäcker Hall“ unterstützt Schmetterlingskinder

Harald Weihtrager, Hanna Anderl, Elena Weihtrager, Lea Stelzer, Franz Feichtlbauer (v. l.).
  • Harald Weihtrager, Hanna Anderl, Elena Weihtrager, Lea Stelzer, Franz Feichtlbauer (v. l.).
  • Foto: Foto: Weihtrager
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. VEIT. Drei Schülerinnen der Handelsakademie Rohrbach organisierten im Rahmen des Maturaprojekts, zusammen mit ihren Auftraggebern Harald Weihtrager und Gerald Horvath, die Benefiz Jam-Session „Royal Bäcker Hall“. Diese fand im vergangenen Jahr in der Biobäckerei Hörschläger in St. Veit statt. Ziel dieser Veranstaltung war es, möglichst viele Spenden für "DEBRA Austria" zu sammeln, welche mit dem Geld Schmetterlingskinder medizinisch versorgt. Weiters wird nach einer Heilmethode für die Hautkrankheit geforscht.
Bei dem erfolgreichen Konzert konnte eine stolze Summe von 1.250 Euro erzielt werden. Diese Spenden wurden im Dezember an den Obmann-Stellvertreter von DEBRA Austria, Herrn Feichtlbauer, in Linz übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen