Lions Club Rohrbach-Böhmerwald
Neuen Vorstand gewählt

Die neugewählte Clubführung mit Roland Öhler, Harald Dobersberger, Manuel Krenn, Clemens Ettmayer und Karl Lehner (v. l.).
  • Die neugewählte Clubführung mit Roland Öhler, Harald Dobersberger, Manuel Krenn, Clemens Ettmayer und Karl Lehner (v. l.).
  • Foto: Foto: Lions Club Rohrbach-Böhmerwald
  • hochgeladen von Annika Höller

BEZIRK ROHRBACH. Der neue Vorstand des Lions Clubs Rohrbach-Böhmerwald für 2019/2020 steht fest: In einer einstimmigen Wahl wurde von den 25 Mitgliedern das Vertrauen an die neue Clubführung ausgesprochen. Im Präsidium vertreten sind: Manuel Krenn aus Oberkappel (Präsident), Harald Dobersberger aus Haslach (Geschäftsführender Präsident), Karl Lehner aus St. Stefan-Afiesl (1. Vize-Präsident), Clemens Ettmayer aus Rohrbach-Berg (2. Vize-Präsident), Rudolf Schmidhofer aus Lembach (Pastpräsident) und Roland Öhler aus Kleinzell (Clubsekretär). Turnusmäßig wird jedes Jahr der Vorstand des Serviceclubs neu gewählt. Die offizielle Übergabe der Agenden an die neue Führung erfolgt am 28. Juni 2019.

Zur Sache

Der Lions Club Rohrbach-Böhmerwald wurde 1996 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, persönlich, rasch und unbürokratisch dort zu helfen, wo Hilfe dringend notwendig ist. Mit dem Blick auf die Jugend im Bezirk wird seit vielen Jahren der Jugendaustausch zu Gastfamilien und internationalen Camps in Ländern auf der ganzen Welt gefördert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen