Alkolenker überschlug sich und wurde eingeklemmt

Das Auto überschlug sich.
4Bilder
  • Das Auto überschlug sich.
  • Foto: Foto: FF Piberschlag
  • hochgeladen von Annika Höller

HELFENBERG. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Montag, 9. Juli, gegen 23.55 Uhr mit seinem Pkw in Helfenberg auf dem Güterweg Vorwaldweg. In einem Waldstück lief laut eigenen Aussagen ein Reh auf die Fahrbahn, sodass er den Pkw nach rechts verriss, sich überschlug und das Auto auf der Beifahrerseite liegen blieb. Eine zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmerin verständigte die Einsatzkräfte. Die FF Piberschlag und FF Afiesl eilten ihm zu Hilfe. "Das bereits anwesende Team der Rettung aus Helfenberg betreute die verletzte Person. Nach Absprache mit dem Roten Kreuz Helfenberg wurde das Fahrzeug mittels Stab-Fast und Spanngurten stabilisiert, anschließend wurde der 24-Jährige mit dem Spineboard über den Kofferraum gerettet", berichtet Jürgen Atzmüller von der FF Piberschlag. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er schließlich mit der Rettung in das LKH Rohrbach eingeliefert. Ein Alkotest verlief mit 1,9 Promille positiv. Am Pkw entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen