Chico Hängematten stehen vielerorts

Eine Chico-Hängematte bei "StadtLesen" in St. Gallen.
8Bilder
  • Eine Chico-Hängematte bei "StadtLesen" in St. Gallen.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

OEPPING (anh). Chillen und die Sonne genießen, das kann man vielerorts. Dass es sich aber vor allem in Hängematten der Firma Chico so richtig gut entspannen lässt, das haben bereits einige Veranstalter herausgefunden. So stehen die Matten nicht nur am Sandstrand in Linz bereit, sondern waren auch bei den Bubbledays in der Landeshauptstadt mit dabei, genauso wie bei der Eventreihe "Chill Hill" auf der Burg Oberkapfenberg. Auch beim Lesefestival "StadtLesen" können sich Leseratten seit ein paar Jahren auf Chico-Hängematten ausrasten. Diese Aktion kann man sich wie eine mobile Bibliothek vorstellen, die von Mai bis September jedes Wochenende in einem anderen Ort in Deutschland, Österreich und der Schweiz gastiert. "Die Hängematten werden von uns im StadtLesen-Design produziert und wandern als Lesemöbel von Stadt zu Stadt", berichtet Sylvia Katzlinger von der Geschäftsführung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen