Einzug ins neue Altenheim in Rohrbach

Maria Zöchbauer freut sich auf ihr neues Zuhause im Altenheim Rohrbach: Im Bild v. l.: Edith Märzinger, Margit Hofer, Hermann Schoißengeier und Ingrid Wakolbinger.
  • Maria Zöchbauer freut sich auf ihr neues Zuhause im Altenheim Rohrbach: Im Bild v. l.: Edith Märzinger, Margit Hofer, Hermann Schoißengeier und Ingrid Wakolbinger.
  • hochgeladen von Karin Bayr

„Grüß Gott Frau Zöchbauer, willkommen in Rohrbach“, mit diesen Worten begrüßten die Diplomkrankenschwestern Edith Märzinger (l.) und Margit Hofer (2. v. l.) Maria Zöchbauer aus Oepping im neuen Altenheim. „Geh bitte, sagts doch du za mir“, meinte die rüstige Seniorin, die von den Rotkreuzmitarbeitern Hermann Schoißengeier und Ingrid Wakolbinger (r.) vom Altenheim Haslach nach Rohrbach überstellt wurde. In dieser Woche ziehen die ersten neun Bewohner in den ersten Stock. Bis Juni soll dort die Belegung mit 30 Personen erfolgt sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen