Topothek Aigen-Schlägl ist startklar

Im Winter 1929 lag sehr viel Schnee in der Krumauerstraße.
  • Im Winter 1929 lag sehr viel Schnee in der Krumauerstraße.
  • Foto: Foto: Franz Pröll
  • hochgeladen von Annika Höller

AIGEN-SCHLÄGL. "Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten", sagte einst der deutsche Politiker Helmut Kohl. Ganz dem Aufbewahren und Wieder-ins-Gedächtnis-Rufen alter Schätze haben sich auch die beiden Topothekare Bettina Bühler und Franz Pröll verschrieben. Sie haben in vielen Stunden Material in die Aigen-Schlägler Topothek (http://aigen-schlaegl.topothek.at) eingepflegt, die vor wenigen Tagen schließlich online gegangen ist. Weitere Fotos und Dokumente werden laufend hinzugefügt. Ein besonderes Schmankerl ist das 3.000 Foto, welches Franz Pröll für die Online-Plattform eingescannt hat. Darauf abgelichtet ist Franz Wöber Senior, der im Winter 1929 in der Krumauerstraße durch einen Schneetunnel fährt. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen