Drei Rohrbacher Mountainbikerinnen im WM-Aufgebot

Für Claudia Egginger heißt es Gas geben.
  • Für Claudia Egginger heißt es Gas geben.
  • Foto: Foto: Franz Plechinger
  • hochgeladen von Annika Höller

BEZIRK. Gleich drei Rohrbacher Mountainbikerinnen verstärken das Österreichische Aufgebot bei der diesjährigen Mountainbike Marathon Weltmeisterschaft, die am kommenden Sonntag im deutschen Singen am Bodensee ausgetragen wird. Viktoria Zeller aus Altenfelden, die für den Vorarlberger Verein RV Dornbirn startet und Claudia Egginger aus Klaffer (Team DNA Eindruck Sarleinsbach) konnten ihr WM Ticket im italienischen Spilimbergo im April lösen. Karoline Neumüller aus Neufelden (ebenfalls Team DNA Eindruck) löste das Ticket bereits im Herbst in Polen und komplettiert das starke Trio. Während es für Viktoria Zeller (23) die bereits 2. Elite WM Teilnahme ist, freuen sich Claudia Egginger und Karoline Neumüller über ihr erstes Antreten und ein erstes Kräftemessen mit der Weltklasse. Das klar formulierte Ziel für die drei: Bestehen, genießen und wenn alles gut geht eine Platzierung im Mittelfeld einfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen