Österreich gewinnt Bronze bei den Faustball-World Games

Klaus Thaller holte mit der österreichischen Nationalmannschaft die Bronzemedaille.
3Bilder
  • Klaus Thaller holte mit der österreichischen Nationalmannschaft die Bronzemedaille.
  • Foto: ÖFBB/Gusenleitner
  • hochgeladen von Karin Bayr

ROHRBACH-BERG. Im Spiel um Bronze kommt Österreich gegen Brasilien vorerst nicht so recht in die Gänge und verliert auf tiefem Boden den ersten Satz mit 5:11 deutlich. Auch im zweiten Satz spielt das Team Austria einem knappen Punkterückstand hinterher. Erst bei 8:8 gelingt erstmals der Ausgleich. Bei 9:10 Satzball gegen Österreich. Der kann abgewehrt werden. In der Folge verschlägt Brasilien ins Grundlinien-Aus und Österreich verwertet seinerseits den Satzball zum 12:10.

Fantastischer dritter Satz

Im dritten Satz startet Österreich fantastisch und setzt Brasiliens Team massiv unter Druck. Auf einmal steht es 9:0 für das Team Austria. Ein Punkt gelingt Brasilien noch, und so entgehen die Südamerikaner der Höchststrafe. Österreich holt Satz drei mit 11:1.

Vierten Satz verloren

Der vierte Satz wieder eine enge Kiste. Österreich läuft wieder bis zu drei Punkten Rückstand hinterher. Wieder erst beim Punktestand von 8 der Ausgleich. Den ersten Satzball hat Brasilien bei 10:9. Österreich Youngster Martin Pühringer wehrt diesen mit einem Service-Ass ab, aber Brasiliens Rodrigo Sprandel holt einen zweiten Satzball für sein Team. Diesen können die Brasilos verwerten, und stellen mit 12:10 auf 2:2 Satz-Gleichstand.

Entscheidender Satz

Im fünften, entscheidenden Satz geht Österreichs Nationalmannschaft von Beginn an in Führung und kann den Vorsprung im Verlauf des Satzes auf fünf Punkte vergrößern. Bei 10:5 hat Österreich fünf Matchbälle. Gleich den ersten nutzen die Österreicher, und jubeln mit 11:5 und dem 3:2 Sieg gegen Brasilien über die Bronzemedaille bei diesen World Games in Polen. Die Goldmedaille ging an Titelverteidiger Deutschland vor der Schweiz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen