Stöttner gewinnt zweimal am Sternstein

Juliane Stöttner durfte sich am Sternstein auf das oberste Treppchen stellen.
  • Juliane Stöttner durfte sich am Sternstein auf das oberste Treppchen stellen.
  • Foto: Foto: Stöttner
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK. Die 14-jährige LSV OÖ Kaderläuferin Juliane Stöttner gewann am Wochenende beide Nachwuchscuprennen (RTL und SL) am Sternstein mit Tagesbestzeiten und befindet sich derzeit ebenfalls in Topform. Sie hat damit auch die Führung in der Landescupwertung übernommen.

Auch Schinkinger starkt

Abgerundet wurde das gute Ergebnis für die Böhmerwäldler noch mit einem dritten und einem fünften Rang von Dennis Kalischko, was gleichzeitig auch die Bestzeit in der Jahrgangswertung bedeutete. Gut im Rennen nach dem ersten Durchgang im Slalom lag auch Lena Schinkinger als Fünfte. Sie riskierte aber im zweiten Durchgang zu viel und fädelte vor der Nase ihres Trainer ein. „Da ist es momentan einfach besser man sagt einmal gar nix und unterhält sich erst später über die Gründe des Ausscheidens", sagt dieser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen