04.10.2016, 08:22 Uhr

Kirschblüten und rote Bohnen: Film im Jazzatelier

Eine ergreifende Geschichte über zwei ganz unterschiedliche Menschen, übers Kochen als poetisches Ritual, über Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. (Foto: Foto: privat)
ULRICHSBERG. Das Jazzatelier Ulrichsberg zeigt am Donnerstag, 13. Oktober, um 20
Uhr den Film "Kirschblüten und rote Bohnen" von Naomi Kawase.

Zum Inhalt:

Tokio, Zeit der Kirschblüte. Sentaro steht wie jeden Tag in seiner winzigen
Bäckerei, als die betagte Tokue vorbeikommt. Sie möchte als Aushilfe
anfangen. Sentaro reagiert ablehnend – bis er Tokues An, eine traditionelle
süße Bohnenpaste, probiert. Diese ist so unbeschreiblich gut, dass der
Bäcker sofort alle Bedenken über Bord wirft und die Frau einstellt. Bald
entsteht zwischen Tokue und Sentaro, die beide ein Geheimnis haben, eine
Freundschaft. Eine ergreifende Geschichte über zwei ganz unterschiedliche Menschen, übers Kochen als poetisches Ritual, über Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.