26.06.2017, 08:23 Uhr

Kamera für die Volksschule Nebelberg

Im Bild Sponsor Georg Oberaigner, das Team des Elternvereines der Volksschule Heinrichsberg, Klassenlehrerinnen mit Direktor Gernot Krenn und die Schülerinnen und Schüler aus Nebelberg. (Foto: Foto: privat)

Die Volksschule Heinrichsberg wurde mit einer hochwertigen Spiegelreflexkamera ausgestattet.

NEBELBERG. Um die vielfältigen und tollen Unternehmungen der Volksschule bildlich festhalten zu können, wurde an die Schulleitung eine wertvolle digitale Spiegelreflexkamera überreicht. Dank der großartigen finanziellen Unterstützung durch die Firma Oberaigner und dem Elternverein der Volksschule Heinrichsberg konnte diese Investition getätigt werden. "Eine zeitgemäße Ausstattung der Volksschule liegt mit sehr am Herzen, daher auch meine Freude über diese high-tech Kamera", sagt Direktor Gernot Krenn.

Schulfest am 4. Juli

Übrigens – das Schulschlussfest findet am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr im Turnsaal der Volksschule Heinrichsberg statt, wozu alle Eltern, Großeltern, Verwandten und interessierten Personen sehr herzlich eingeladen sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.