15.09.2014, 15:02 Uhr

20 Jahre Falkenstein Wohnen gefeiert

Im Haus Falkenstein wurde gefeiert. Seit 20 Jahren gibt es die Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung. (Foto: Foto: Arcus)
HOFKIRCHEN. Der Wohnverbund Falkenstein (Arcus) feierte das 20-jährige Bestehen. Für die 22 Bewohner mit Beeinträchtigung war es ein besonderes Fest. Sie erlebten Wertschätzung und zeigten mit viel Freude und Stolz ihr Zuhause. Nach einer feierlich gestalteten Messe mit Prälat Franz Breid und dem Jugendchor Lembach, folgte ein kurzweiliger Festakt mit Interviews und einer Festansprache von Renate Hackl (Abteilung Soziales, Land OÖ). Das bunte Programm mit Fotopräsentation, Hausführungen und Livemusik sorgte für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Es wurde gemeinsam gesungen, getanzt und gelacht. Die Gruppe „Mühl4tler Granit“ spielte, die Feuerwehr Hofkirchen, der Sozialkreis und das Rote Kreuz übernahmen ehrenamtlich die Bewirtung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.