02.10.2014, 10:20 Uhr

Desiro bleibt auf der Mühlkreisbahnstrecke

Beverley Allen-Stingeder, Initiatorin von „Unsere Desiro-Garnituren müssen bleiben“ im Gespräch mit LH-Stv. Reinhold Entholzer und dem ÖBB-Generaldirektor Christian Kern. (Foto: Foto: Gerhard Gruber)
BEZIRK. Im Central in der Landstraße fand am letzten Samstag die erste von mehreren, verschiedenen Begegnungen in der Reihe „Frühstück mit Reinhold Entholzer und…“ statt. Erster Gesprächspartner des oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreters und SPÖ-Vorsitzenden Entholzer war ÖBB-Generaldirektor Christian Kern. Beverley Allen-Stingeder, Initiatorin von „Unsere Desiro-Garnituren müssen bleiben“ war unter den mehr als 100 ZuhörerInnen, die der Einladung zum gemeinsamen Frühstück gefolgt sind.

"Wir lieben die Desiros"
Beverley Allen-Stingeder bedankte sich noch einmal bei den beiden Hauptakteuren, die heuer den Verbleib der Desiro-Garnituren für die nächsten Jahre garantiert haben. „Wir lieben unsere Desiros und geben sie nicht mehr her“, erklärte sie beiden Verantwortlichen augenzwinkernd. Darüber hinaus zeigte sich Allen-Stingeder erfreut, dass alle zuversichtlich an der Zukunft der Mühlkreisbahn arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.