08.11.2017, 09:37 Uhr

Gefüllte Nusstaler

Zutaten: 20 dag glattes Mehl, 1 Kaffeelöffel Backpulver, 14 dag Margarine, 14 dag Staubzucker,  1 Päckchen Vanillezucker, 10 dag Nüsse, 1 Ei, 1 Dotter, 1 Kaffeelöffel Rum, etwas abgeriebene Zitronenschale.

Fülle: 10 dag Nüsse, 1/2 Eiklar, 10 dag Staubzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 Eßlöffel Rum, 5 dag Marmelade zum  Bestreichen, Fertige Schokoladeglasur und einige halbe Nüsse zum Belegen.

Zubereitung: Das mit Backpulver versiebte Mehl mit Margarine verbröseln, Staubzucker, Vanillezucker, geriebene Nüsse, Ei, Dotter, Zitronenschale beifügen und rasch zu einem Teig verkneten, der 1/2 Stunde kühl rasten muß. Dann Messerrückendick ausrollen und Scheiben ausstechen. Auf leicht gefettetem, bemehlten Blech bei Mittelhitze hell backen. Die Hälfte der ausgekühlten Scheiben mit Marmelade bestreichen, darauf die Fülle verteilen und mit den restlichen Scheiben bedecken. Mit Schokoladeglasur verzieren.

Fülle: Das Eiklar mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren, geriebene Nüsse und Rum gut einmengen.



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.