24.09.2014, 17:00 Uhr

Neuer Unimog für Rohrbach

ROHRBACH. Herausspringende Gänge, Rost – der Unimog der Stadt Rohrbach (Baujahr 1999) sah schon viele bessere Jahre. Da ein Winterbetrieb mit dem Unimog nicht mehr möglich ist und die Reparatur teuer, entschied sich der Gemeinderat einstimmig für die Anschaffung eines neuen. Landesrat Max Hiegelsberger hat Bürgermeister Josef Hauer dafür bereits 60.000 Euro als Bedarfszuweisung zugesagt. Das angekaufte Vorführgerät soll rechtzeitig zum Winterbeginn zum Einsatz kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.