Alles zum Thema Anschaffung

Beiträge zum Thema Anschaffung

Lokales
Landtagsabgeordnete Margit Göll und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Land unterstützt Gmünder Feuerwehr beim Kauf eines neuen Fahrzeuges

GMÜND (red). Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Gmünd beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 2 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt dies mit einer Förderung in Höhe von 55.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der...

  • 28.01.19
Lokales
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Hermann Hauer (r.).

Feuerwehr kauft ein
Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr Aspang

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Aspang will ein Wechselladefahrzeug, Wechselladeaufbau "HLF 4" und einen neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allradantrieb anschaffen. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Gesamthöhe von 119.526,19 Euro. Wissenswertes In Niederösterreich sind mehr als 98.000 Feuerwehrmitglieder in 1.630 Freiwilligen und 89 Betriebsfeuerwehren tätig. Sie leisten jährlich mehr als 60.000 Einsätze im Kampf gegen...

  • 06.11.18
Lokales
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Hermann Hauer (r.).

Finanzspritze für die Feuerwehr
7.000 Euro für Willendorfs Wehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Willendorf benötigt einen neuen Mannschaftstransporter mit Allradantrieb. Das Land NÖ unterstützt diese Anschaffung des Fahrzeugs mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. "Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung", sind sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf und Puchbergs Landtagsabgeordneter Hermann Hauer einig.

  • 24.10.18
Lokales
GF Maria Denifl (2.v.l.), Ass. Julia Müller (3.v.l.) und Andrea Krösbacher (l.) mit den Sponsorenvertretern Stefan Jenewein und Gerhard Marth (beide Raiffeisenbanken Stubai), Martin Penz (Immo Penz) und Georg Steixner (Tischlerei Steixner). Weitere Sponsoren aber nicht im Bild sind die Firma Obholzer, Sport-Mode Hofer und CST-Computerservice Tanzer.

Große Unterstützung für den Sozialsprengel Stubai

MIEDERS (tk). Bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs für die mobile Hauskrankenpflege wurde der Sozialsprengel Stubai zuletzt wieder maßgeblich unterstützt. Sowohl die Raiffeisenbanken des Stubaitals, als auch Immo Penz, die Tischlerei Steixner, die Firma Obholzer, Sport-Mode Hofer und CST-Computerservice Tanzer unterstützten den Ankauf des Fiat Panda jeweils mit einem namhaften Betrag. Das offizielle Bild zur Autoübergabe entstand übrigens nicht mehr in Fulpmes, sondern in Mieders. Hier...

  • 17.05.18
Wirtschaft
Doris Schmidl und LH-Stv. Stephan Pernkopf

Feuerwehr Böheimkirchen-Mechters schafft neues Fahrzeug an

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf: "Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung" BÖHEIMKIRCHEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Böheimkirchen-Mechters beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt dies mit einer Förderung in Höhe von 6.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der...

  • 28.03.18
Lokales
LH-Stv. Stephan Pernkopf und LAbg. Christoph Kaufmann

Förderung für neues Feuerwehrauto in Fels zugesagt

Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung FELS (red). Die Freiwillige Feuerwehr Fels am Wagram beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der...

  • 06.02.18
Lokales

Feuerwehr erhält neues LFB-Fahrzeug

ST. ULRICH. Der Gemeinderat in St. Ulrich stimmte einstimmig der Anschaffung eines LFB-Fahrzeugs (Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung ) für die Freiwillige Feuerwehr zu; beschlossen wurde zudem, einen Finanzierungsplan zu erstellen. Die Ausschreibung erfolgt im Winter, die Bestellung dann im kommenden Sommer. Es wird mit einer Lieferzeit von eineinhalb Jahren gerechnet.

  • 21.11.17
Lokales
LAbg. Doris Schmidl und LH-Stv. Stephan Pernkopf

Neues Feuerwehrauto für Wolfsgraben: Land unterstützt

"Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung", so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. WOLFSGRABEN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Wolfsgraben beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 3 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 80.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute...

  • 11.08.17
Lokales
Die Verkehrssicherheit soll mit den Suchtmittel-Testgeräten erhöht werden.

Polizei erhält neues Drogenvortestgerät

Oberösterreich Überwachung des Straßenverkehrs wird noch effizienter. OÖ (red). „Wir begrüßen die Ausrüstung der Landespolizei mit einem Drogenvortestgerät. Damit gestaltet sich die Überwachung des Straßenverkehrs noch effektiver", befürwortet Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner die Aktion des Bundes. Sechs chemische Drogenhautpgruppen im Schnelltest Jedes Bundesland ist seit Donnerstag mit einem neuen neuen, hochfunktionalen Drogenvortestgerät ausgestattet. Dabei kann auf...

  • 13.03.17
Lokales
Das Team der Bergrettung freut sich über 66.000 Euro für Digitalfunkgeräte von der Stadt Salzburg.

66.000 Euro Unterstützung für Digitalfunk der Bergrettung

Mit 66.000 Euro unterstützt die Stadt die Bergrettung bei der Anschaffung von Digitalfunkgeräten. Außerdem gibt’s für sie einen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 6.600 Euro. Weitere 20.500 Euro sind im Sportbudget 2017 für den Ankauf von Ausrüstungen für Berg-, Höhlen- und Wasserrettung sowie Hallenbadeintritte reserviert. Schon bei der Errichtung der gemeinsamen Einsatzzentrale der Rettungsorganisationen an der Sterneckstraße in Schallmoos hat die Stadt Salzburg kräftig mitfinanziert. Rund...

  • 02.02.17
Wirtschaft

Phönix Ostarrichi kauft im Lagerhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Verein für Arbeits-und Beschäftigungsinitiativen Phönix Ostarrichi aus Ternitz erstand einen Kubota Rasentraktor im Wert von 20.680 Euro im Lagerhaus Ternitz. Gestern kam es zur erfreulichen offiziellen Übergabe. Der Gartensaison 2017 steht sozusagen nichts mehr im Wege. Im Bild die Übergabe: Phönix-Geschäftsführer Erich Reiterer und sein Stellvertreter Jürgen Scheibenreif mit Lagerhaus-Standortleiter Walter Bock und Technikprofiverkaufsberater Josef Holzgethan...

  • 28.01.17
Lokales
Franz Mold und Stephan Pernkopf.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Pölla

PÖLLA. Die Freiwillige Feuerwehr Neupölla beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000,00 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung....

  • 15.12.16
Lokales
Landesrat Stephan Pernkopf und LAbg. Alfred Riedl

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Tulbing

Die Freiwillige Feuerwehr Chorherrn wird mit 7.000 Euro unterstützt. TULBING (red). Die Freiwillige Feuerwehr Chorherrn beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt dies mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden...

  • 05.12.16
Lokales

Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung

ST. LEONHARD/HW. Die Feuerwehr Wolfshoferamt beabsichtigt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug zu kaufen. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • 02.11.16
Lokales
Mag. Willi Stiowicek, Leiter der Präsidiale und für das Feuerwehrwesen zuständiger Abteilungsvorstand im Magistrat, Stadtrat Mag. Johann Rankl, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, der Kommandant der Feuerwehr Unterradlberg OBI Ing. Stefan Kassubek, sein Stellvertreter BI Hannes Lindner und Verwalter Michael Helm mit einer Darstellung des neuen Hilfsleistungsfahrzeuges, vor dem Feuerwehrfahrzeug  das ausgemustert wird.
2 Bilder

Neues Fahrzeug für St. Pöltner Florianis

Die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten - Unterradlberg beschafft ein neues Einsatzfahrzeug. Die Stadt beteiligt sich an den Anschaffungskosten. ST. PÖLTEN (red). Das derzeit in Betrieb stehende Fahrzeug TLFA 2000 der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Unterradlberg wird heuer 25 Jahre alt und ist entsprechend in die Jahre gekommen. Gemäß der Niederösterreichischen Feuerwehr Ausrüstungsverordnung muss es daher durch ein neues Fahrzeug auf dem letzten technischen Stand ersetzt werden. Das neu...

  • 19.06.16
WirtschaftBezahlte Anzeige

Langer Tag der Küchen am 29.1.

Finden Sie Ihre Traumküche. Am Freitag, 29. Jänner wird der "Lange Tag der Küche" in Spannberg geboten. Eine Anschaffung einer Küche ist nicht alltäglich und daher sollte die Küchenplanung bestens durchdacht werden. Um 19 Uhr gibt es bei Böhm-Mitsch für Interessierte die Gelegenheit beim Vortrag "Küchenplanung" dabei zu sein. Beim Weinviertler Familienunternehmen können Sie sich über Materialien, Elektrogeräte, Schranktypen, Zubehör, Design und alles weitere rund um das Thema Einbauküchen...

  • 22.01.16
Lokales

Greifensteiner Advent ermöglicht Anschaffung für FF Altenberg

GREIFENSTEIN (red). Am 7. und 8. Dezember veranstaltete die Familie Harmer mit Unterstützung vom Gasthaus Brauner Bär, Freizeitverein Greifenstein, Manfred Schmidt und Norbert´s Likörladen am Parkplatz des Gasthauses Brauner Bär den "Greifensteiner Advent". Es gab hausgemachte Langos, Gulasch und Würstel sowie Glühwein Beeren- und Kinderpunsch. Da die Zutaten für die Speisen und Getränke von den Mitwirkenden und diversen Firmen gespendet wurden, konnte der Gewinn von knapp 800 Euro der...

  • 21.12.15
Bauen & Wohnen

Mein Kaminofen im Eigenheim

Was gibt es Schöneres, als es sich an kalten Winterabenden im Wohnzimmer gemütlich zu machen und die wohlige Wärme eines prasselnden Feuers im Kamin zu genießen. Doch welcher Ofen soll es sein? Wer die Anschaffung eines Ofens für seine Wohnung oder sein Haus beschlossen hat, der sollte sich nicht nur über die baulichen und räumlichen Möglichkeiten im Klaren sein, sondern auch über seine Wünsche und Bedürfnisse. Denn die Auswahl an Modellen ist riesig, unterschiedlichste Designs, Bauweisen und...

  • 26.11.15
Bauen & Wohnen
Geringe Betriebskosten und eine individuelle Gestaltung sind nur zwei der Vorteile eines Kachelofens.

Kachelöfen: Sparen mit Holz

Gerade in unserer heutigen schnelllebigen Zeit wird ein Rückzugsort mit Wohlfühlfaktor immer wichtiger. Was könnte als Entspannungsoase besser geeignet sein, als ein Kachelofen, der aufgrund seiner milden Strahlungswärme nicht nur zum Entspannen einlädt, sondern für Ihr Heim zu einem optischen Hingucker wird und in Zeiten hoher Energiekosten eine preiswerte Alternative zu fossilen Brennstoffen darstellt. Einsatz und Leistung Bevor Sie sich einen Kachelofen in Ihr Zuhause stellen, sollten...

  • 26.11.15
Lokales

Zwei neue Hilfswerk-Autos in Dienst gestellt

Aspangs Hilfswerk-Chefin Regina Gebhart: "Der Winter kann kommen" ASPANG. Zwei neue Suzuki mit Allrad stehen seit kurzem in Dienst des Aspanger Hilfswerk. Die Anschaffung wurde notwending. Denn monatlich werden mit den 20 Hilfswerk-Autos 50.000 Kilometer heruntergespult! "Jetzt haben wir wieder zwei neue Allrad Autos. Da kann der Winter ruhig kommen", strahlt Hilfswerk Aspang-Leiterin Regina Gebhart.

  • 17.12.14
Leute
(v.l.n.r.) Vizebürgermeister von Gutenberg Gerhard Holzerbauer, Bgm. von Mitterdorf Franz Kreimer, Ortsstellenleiter-Stellvertreter Norbert Hutter, Bgm. von Mortantsch Alois Breisler, Bgm. von Naas Hans Graf und Rettungsdienst-Mitarbeiter Karl Fras.
7 Bilder

Rotes Kreuz Weiz noch sicherer im Einsatz

Gemeinden finanzieren Gasmessgeräte für Sanitäter. Einige Bürgermeister der umliegenden Gemeinden des Ausfahrtsgebietes der Rot-Kreuz-Ortsstelle Weiz übergaben am 01. Oktober den Sanitätern zehn neue Gasmessgeräte. Diese messen den Wert des Kohlenmonoxid in der Raumluft und schlagen Alarm, sobald die Konzentration zu hoch ist. "Beim ersten Sanitäter, der den Raum betritt, hängt das Gasmessgerät an der Einsatztasche", sagte Ortsstellenleiter-Stellvertreter Norbert Hutter. Er betont, dass...

  • 02.10.14
  •  2
Politik

12.000 Euro für Software

NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde greift tief in die Tasche, um ihre Computer mit aktuellster Software auszustatten. Im Stadtrat ist von Ausgaben in der Höhe von 12.000 Euro die Rede.

  • 24.09.14
  •  1
  • 1
  • 2