25.10.2016, 14:42 Uhr

"OÖ. Volksmusikwettbewerb 2015" – Leinöl auf neuer CD vertreten

Die Julbacher Volksmusikgruppe "Leinoel" ist auf der CD verewigt. (Foto: Foto: Kraml)
JULBACH. Am Feldbauernhof in Steinbach am Attersee eine CD-Präsention des Forum Volkskultur statt. Neun Musikgruppen, die beim Volksmusikwettbewerb des Landes OÖ 2015 eine Auszeichnung in Gold erhielten, bekamen ein CD-Aufnahme im Studio Weinberg als Preis. Nun wurde das fertige Album mit 27 Titeln von Landeshauptmann Josef Pühringer präsentiert. Mit dabei war auch die Familienband "Leinoel" aus Julbach. Sie sind mit drei Leinöl-typischen Titeln auf der CD verewigt. "Trawige Zeiten" (der Text stammt von Hermann Hinterhölzl aus Rohrbach), "Na na na owa na" und "Des Wasser is zan Wasch'n" heißen die neuen Songs, bei denen auch Geigen zum Einsatz kommen.

CDs sind regional erhältlich
Weiters sind auf dem Sampler vertreten: Die Traun-Rucka, Dorfstadtmusi, Familienmusik Bruckner, Familienmusik Plainer, das Kammerlquartett, Kremstalblech, Sirenenalarm und die Stampfbergmusi. Die CDs sind in der Buchhandlung Frick und in Julbach bei Nah & Frisch Barth und unter leinoel@gmx.at erhältlich. Sie werden auch per Post zugesandt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.