13.07.2016, 08:15 Uhr

Schule für Forschungsprojekt gesucht

Beim World Café der Hauptinitiatoren Leader-Region Donau-Böhmerwald und Jugendzentrum JUZ/s'Haven wurde im Juni mit Jugendlichen gemeinsam der Frage nachgegangen, wie nachhaltige, ressourcenschonende Lebensstile in unserer Region leichter gelingen können.
BEZIRK. Beim World Café der Hauptinitiatoren Leader-Region Donau-Böhmerwald und Jugendzentrum JUZ/s'Haven wurde im Juni mit Jugendlichen gemeinsam der Frage nachgegangen, wie nachhaltige, ressourcenschonende Lebensstile in unserer Region leichter gelingen können.

Vision 2040

Der Abend war Teil des EU-Projekts GLAMURS, in dem es um grüne Lebensstile, alternative Wirtschaftsmodelle und regionale Nachhaltigkeit geht. Das Forschungsteam rund um SERI (Europäisches Nachhaltigkeits-Forschungsinstitut) und das UFZ (Umweltforschungszentrum Leipzig) fassten alle bisherigen Ergebnisse zusammen und publizierten sie. Ausgehend davon haben nun das Forschungsteam von GLAMURS und die Leader-Region für die Region Donau-Böhmerwald eine Vision für das Jahr 2040 entwickelt. Die Beiträge des World Cafés waren dabei eine ebenso wichtige Hilfe. Die "Vision 2040" ist sozusagen ein Wunschzustand, wie sich die Gegend bis dahin entwickeln soll. Wie wollen wir dann essen, leben, fahren oder wohnen? Und was können wir jetzt schon dafür tun, damit wir dies auch tatsächlich erreichen? Das sind dabei die wichtigsten Fragen.

Wie es weiter geht

Als nächster Schritt wird im Herbst ein Schulprojekt starten. Dafür wird noch eine Schule aus der Region gesucht. "Es ist sicher eine einmalige Gelegenheit hautnah an einem großen europäischen Forschungsprojekt über unsere Region mitzuarbeiten", sind sich die Initiatoren einig. Schulen, Schulklassen (Vorzugsweise Schüler ab 15 Jahren) aus der Region, die daran interessiert sind können sich gerne schon jetzt im Leader-Büro melden (www.donau-boehmerwald.info)

Hier geht's zum Bericht über das Worlcafé!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.