12.02.2018, 06:46 Uhr

Vü narrische Leit waren in St. Veit

24 Gruppen mit den ausgefallendsten Fahrzeugen bewegten sich am Faschingssamstag durch St. Veit. So haben wir gesichtet: die Vorstadtwaschweiber mit ihrer Wäschespinne; die Bio Henderl in ihrem Käfig; die Oktoberfesttruppe, gezogen von einem Faßtraktor; die Gratiskindergartengruppe; ein Makita Radio ohne Batterien und sogar ein Paddelboot. Auch Niki Lauda hatte es geschafft, sein Flugzeug auf dem kleinen Ortsplatz zu landen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.